HUDU

Töchter der Lagune

eBook
€ 3,99
Print-Ausgabe € 16,95
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2012

Beschreibung

Beschreibung

Venedig anno 1570: Das geordnete Leben der jungen Desdemona Brabantio gerät aus den Fugen, als sie den temperamentvollen General Christoforo Moro kennenlernt. Trotz eines erheblichen Altersunterschieds verlieben sie sich ineinander. Das ungleiche Paar lässt sich vom Strudel der Gefühle mitreißen und schmiedet einen riskanten Plan: Nach einer heimlichen Hochzeit soll Desdemona ihrem Gemahl nach Zypern folgen. Der schlachterprobte General muss die strategisch wichtige Insel vor den osmanischen Angreifern retten. Doch Moro hat einen Feind, der sie verrät und eine tödliche Intrige entfacht.Die Töchter des wohlhabenden, venezianischen Senators Brabantio, Desdemona und Angelina, führen ein sorgloses Leben. Doch das Familienglück wird auf eine schwere Probe gestellt, als Desdemona sich unsterblich in den um viele Jahre älteren General Moro verliebt, der noch dazu kein reiner Venezianer ist. Da eine Zustimmung des Vaters zu einer Ehe mit dem ungestümen Fremden undenkbar ist, entschließt die junge Frau sich zur Flucht mit ihrem Geliebten. Nach einer heimlichen Hochzeit wollen sie sich nach Zypern einschiffen, wo Moro die osmanischen Angreifer in die Flucht schlagen soll. Doch bevor sie Venedig verlassen können, werden sie verraten. Denn Moro hat einen Feind, der ihn auf Schritt und Tritt verfolgt, um eine alte Rechnung zu begleichen. Auch die junge Elissa di Morelli wächst wohlbehütet in der venezianischen Oberschicht auf. Den Vorschlag ihres Vaters, ihn und seine Frau auf eine Handelsreise nach Rom zu begleiten, nimmt sie mit Begeisterung an. Endlich darf sie die Welt außerhalb der Lagunenstadt kennenlernen. Doch wird der Traum sehr schnell zum Albtraum, da das Schiff der Morellis von Piraten gekapert wird. Als Haremsdame am Hofe des Sultans Selim II. muss Elissa sich dem grausamen Willen des mächtigen Herrschers beugen. Eine Flucht scheint aussichtslos.

Portrait

Silvia Stolzenburg: Jahrgang 1974, studierte Germanistik und Anglistik an der Universität in Tübingen. Im Jahr 2006 erfolgte die Promotion über zeitgenössische Bestseller mit Abschluss Dr. phil., in dieser Zeit reifte auch der Entschluss, selbst Romane zu verfassen. Silvia Stolzenburg arbeitet als freiberufliche Englischdozentin und Übersetzerin, sie lebt mit ihrem Mann auf der Schwäbischen Alb. Mehr über die Autorin unter www.silvia-stolzenburg.de

Pressestimmen

Mit ihrer Othello-Adaption zeigt Silvia Stolzenburg einmal mehr, wie sehr sie es versteht, historische Stoffe mit Leben zu erfüllen. Indem sie die Motive der Akteure neu beleuchtet, werden sie auch im Roman lebendig. So ist Jago nicht nur der bekannte Intrigant und Bösewicht, den er bei Shakespeare verkörpert, hier gewinnt er eine unvermutet bemitleidenswerte Seite. Gekonnt verknüpft die Autorin den Tragödienstoff mit einem zweiten Erzählstrang, der das Bild der Zeit abrundet und den Leser an den Hof Sultan Selims II. entführt. Spannung und Emotion machen das Fundament dieses historischen Romans aus. Klaus Seehafer (Autor von "Casanovas späte Liebe" und "Mein Leben ein einzig Abenteuer - Johann Wolfgang Goethe")
EAN: 9783937357676
Untertitel: Historischer Roman.
Verlag: Bookspot Verlag
Erscheinungsdatum: November 2012
Seitenanzahl: 316 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben