HUDU

Das Going Concern Prinzip in der Jahresabschlussprüfung


€ 54,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

Silke Adam setzt sich mit der Urteilsbildung über die Going-Concern-Annahme bei der Erteilung von Bestätigungsvermerken auseinander. Im Mittelpunkt stehen folgende Fragen: Welche Arten von Faktoren beeinflussen die Urteilsbildung und in welchem Verhältnis werden sie berücksichtigt? Welche Kennzahlen und Sachverhalte werden herangezogen? Beeinflusst die unterschiedliche Reihenfolge von Informationen im Rahmen einer Prüfung die Entscheidungsfindung? Welcher methodengestützte Ansatz gilt als geeignetste Hilfe bei der Urteilsbildung?

Inhaltsverzeichnis

Das Going-Concern-Prinzip

Die Going-Concern-Annahme bei der Erteilung von Bestätigungsvermerken: Normen im Rahmen der Urteilsbildung, Analyse des Status Quo der Entscheidungsansätze zur Urteilsbildung, empirische Studie zur Urteilsbildung

Zusammenfassung und Forschungspotenzial

Portrait

Dr. Silke Adam promovierte als externe Doktorandin bei Prof. Dr. Reiner Quick am Institut für Betriebswirtschaftslehre, Fachgebiet für Rechnungswesen, Controlling und Wirtschaftsprüfung, der Technischen Universität Darmstadt. Sie ist als Audit Senior bei einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf im Bereich Audit Financial Services tätig.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.


EAN: 9783835095281
Untertitel: 2007. Auflage. Dateigröße in MByte: 11.
Verlag: Deutscher Universitätsverlag
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: xxvi342
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben