HUDU

Ahnensog 2


€ 7,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Fatale Herzlosigkeit im Ahnensog.
Reaktive, attackierende
Gegenbewegungen als Motiv.
Leid bringende Verhaftung.
Schlund der Verzweiflung.
Beflügelnder Trieb nach innerer Freiheit
jenseits der eigenen Geschichte.
Schamlose Wahrhaftigkeit.
Freiheitsrebell Georg Kerner als Sprungbrett.
In der Tiefe verwandte Streiflichter
umkreisen, beleuchten und hinterfragen
unterschiedlichste Facetten unseres Lebens.
Dem hochgespülten Schlamm ins Auge schauen,
solange, bis er verbrannt ist.
Kontemplatives Niederschreiben.
Prozesshaftes Verstehen.
Stilles Schauen.
Feuer der Erkenntnis. Heilige Asche.
Volle Gegenwart jenseits von Geburt und Tod.
Radikale Absage an blinde Verpflichtung.
Freiheit im gelenkten Schutz des Kosmos.
Inspiration und Bedrängnis in Form von
Poems als verdichteter Schlussakkord.

Portrait

Zur Autorin Sigrid Crasemann
1943 geboren in Hamburg,
1964 - 1969 Studium der bildenden Künste an der HBK
Berlin und der HfBK Hamburg,
1970 - 1990 Ostasiatische Bewegungskünste,
1972 - 1985 Kunsterzieherin
am Gymnasium Allee/ Hamburg,
1985 - 2004 Kunsterzieherin
am Gymnasium Blankenese/ Hamburg,
seit 1985 freie Künstlerin in Bild und Wort
in Hamburg.
EAN: 9783738686937
Untertitel: 200 Jahre nach Georg Kerner.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Januar 2015
Seitenanzahl: 244 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben