HUDU

Das Online-Erfolgsmodell digitaler Produkte


€ 29,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2007

Beschreibung

Beschreibung

Sebastian Schmidt definiert zunächst ,digitale Produkte' und stellt deren Besonderheiten aus wirtschaftstheoretischer Sicht dar. Er zeigt, wie durch eine voll automatisierte Abwicklung, also durch eine Digitalisierung der Vermarktungsprozesse, virtuelle Wertschöpfungsnetzwerke digitaler Produkte entstehen können. Im Zusammenhang mit dem Aufbau von wirtschaftlich tragfähigen Geschäftsmodellen werden Innovationspotenziale sowie mögliche Kostensenkungspotenziale bei der Produktion und Vermarktung digitaler Produkte behandelt.

Inhaltsverzeichnis

Digitale Produkte und ihre Besonderheiten aus wirtschaftstheoretischer SichtAusgewählte Grundlagen des stationären und mobilen Online MarketingDie Vermarktung digitaler Produkte im Rahmen des stationären und mobilen Online Marketing

Portrait

Dr. Sebastian Schmidt promovierte während seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Jörg Link am Lehrstuhl für Controlling & Organisation der Universität Kassel. Er ist derzeit als Referent neue Geschäftsfelder bei einem großen Industrieverband in Deutschland tätig.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.
EAN: 9783835096790
Untertitel: Strategische Wirkungspotenziale und operative Handlungsoptionen. 2007. Auflage. eBook. Dateigröße in MByte: 3.
Verlag: Deutscher Universitätsverlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Seitenanzahl: xxvi329
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben