HUDU

Management kulturübergreifender Geschäftsbeziehungen


€ 26,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

Sebastian Kleist untersucht, wie sich kulturübergreifende Geschäftsbeziehungen von intrakulturellen Geschäftsbeziehungen unterscheiden und welche Faktoren für die Qualität der Beziehung ausschlaggebend sind. Er arbeitet zahlreiche Kulturunterschiede heraus, die zu interkulturellen Handlungsfehlern führen und die Beziehungsqualität deutsch-chinesischer Geschäftsbeziehungen gefährden können, und integriert sie systematisch in ein Modell.

Inhaltsverzeichnis

Geschäftsbeziehungen als betriebswirtschaftliches Erkenntnisobjekt

Das spezielle Erkenntnisobjekt der kulturübergreifenden Geschäftsbeziehung

Das konkrete Erkenntnisobjekt deutsch-chinesischer Geschäftsbeziehungen

Portrait

Dr. Sebastian Kleist promovierte bei Prof. Dr. Gerhard Schewe am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation, Personal und Innovation der Universität Münster. Er ist als Geschäftsführer eines pharmazeutischen Großhandelsunternehmens tätig.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.


EAN: 9783835093065
Untertitel: Eine Untersuchung am Beispiel der Zusammenarbeit zwischen deutschen und chinesischen Unternehmen. 2006. Auflage. Dateigröße in MByte: 18.
Verlag: Deutscher Universitätsverlag
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: xx331
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben