HUDU

Federwelt 93


€ 4,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juni 2012

Beschreibung

Beschreibung

Text

Inhaltsverzeichnis

* Der gläserne Autor (Teil 1): media control. Zweiteilige Artikelserie von Wolfgang Ehrhardt Heinold über media control und die Folgen für AutorInnen
* Schreiben für Erlebnismagazine. Jaqueline Lochmüller erläutert, wie man True Storys / Wahre Geschichten schreibt und was man damit verdient
* Aus- und Fortbildung für SchriftstellerInnen (Teil 5): Autorenschulen: Akademie für Autoren, Autorendock, Textmanufaktur, Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel, Nordkolleg Rendsburg. Mit Erfahrungsbericht von Anke Gasch.
* Ein besonderes Wagnis: Lyrik verlegen. Verleger Volkhard Brandes von Brandes & Apsel im Gespräch mit Martina Weber.
* Textküche mit Gasch & Co. Folge 2: Unterschiedliche Erzähl(er)stimmen finden. Philipp Bobrowski und André Hille analysieren Texte, die noch nicht ganz rund sind. Zehnseitiger Praxisteil mit wechselnden Schreibprofis.
* Normvertrag mit Kommentar (Teil 2). Der "Normvertrag für den Abschluss von Verlagsverträgen" ausführlich kommentiert. § 2 Rechtseinräumungen
* Die digitale Zukunft. Ernst Pipers sechs provokante Thesen zum "Content-Marketing", kommentiert von Wolfgang Ehrhardt Heinold.
* Kolumne: Mein erster Verlagsvertrag: Irmela Schautz
* Glosse von Stephan Waldscheidt: Wie ich den Roman des Jahrhunderts schrieb - beinahe
* Kolumne: "Aus der Werkstatt des Schriftstellers" von Bestsellerautor Oliver Uschmann: der Arbeitsplatz
* Kolumne: Vorlesen für Fortgeschrittene. Ein Rezitationskurs von Michael Rossié. Folge 33: Zuhörerfragen (Teil 2)
* Kolumne: Reich werden mit Goetz Buchholz. Diesmal: Die Steuerbefreiung, die Geld kostet
* Kolumne: Kummerecke von und mit Dr. Erika von Eichkamp-Luchterfisch
* Prosa: original True Story von Jaqueline Lochmüller
* Lyrik, Rezensionen und vieles mehr ...
* Terminkalender: Wettbewerbe, Stipendien
* Kurzmeldungen

Portrait

n/a
EAN: 9783932522437
Untertitel: Zeitschrift für Autorinnen und Autoren. Dateigröße in MByte: 11.
Verlag: Uschtrin Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2012
Seitenanzahl: 68 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben