HUDU

Fahrt ins Blaue

eBook
€ 9,99
Print-Ausgabe € 19,80
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Mai 2012

Beschreibung

Beschreibung

Richard Berczeller, zu Lebzeiten angesehener Arzt in New York, beginnt mit 60 Jahren Kurzgeschichten über seine Lebenserfahrungen als Arzt, Jude und Sozialdemokrat zu schreiben und erfolgreich zu veröffentlichen. Die nun zum ersten Mal auf Deutsch vorliegenden Kurzgeschichten sind in loser Folge zwischen 1963 und 1974 im New Yorker erschienen. Berczeller beschreibt auf berührende Weise sein Leben im Wien der 20er- und 30-er Jahre als Medizinstudent und Filmschauspieler unter dem später vor allem für den Film Casablanca weltbekannten Regisseur Michael Curtiz, seine Erfahrungen als Jungarzt im Burgenland, seine Inhaftierung durch die Nazis, seine Flucht nach Frankreich und letztlich sein Leben in Amerika. Mit einem Vorwort von Joachim Riedl. Übersetzung aus dem Englischen von Jacqueline Csuss.

Portrait

Geboren 1902 in Sopron/Ödenburg, gestorben 1994 in New York. Richard Berczeller ließ sich nach seiner Promotion an der Universität Wien 1926 als praktischer Arzt in Mattersburg/Burgenland nieder. Nach dem "Anschluss" 1938 wurde er gemeinsam mit den Mattersburger Juden verhaftet und nur unter der Bedingung, das Land sofort zu verlassen, wieder enthaftet. 1941 gelang ihm über Frankreich und die Elfenbeinküste die Ausreise in die USA. Seine Kurzgeschichten wurden in der Zeitschrift New Yorker veröffentlicht, er verfasste mehrere Bücher, darunter zwei Autobiografien.
EAN: 9783707604184
Untertitel: und andere Kurzgeschichten aus dem New Yorker.
Verlag: Czernin Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2012
Seitenanzahl: 168 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben