HUDU

Der Zauber der Eidechse, Zweiter Teil


€ 1,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2014

Beschreibung

Beschreibung

*** Zweiter und letzter Teil des Romans ***

"Unwillkürlich musste ich daran denken, dass wir uns morgen wieder trennen mussten und wir nur noch wenige Stunden miteinander verbringen würden. Diese wenigen verbleibenden Stunden waren auch viel zu schade, um traurig zu sein. So verscheuchte ich schnell die dunklen Gedanken und beschloss, den letzten gemeinsamen Nachmittag mit Steven ganz einfach nur zu genießen. Das Wasser der Themse glitzerte herrlich in der Sonne und das Licht, das durch die noch dichtbelaubten Bäume am Ufer fiel, malte filigrane Schattenmuster auf unsere Gesichter. Für eine Weile sahen wir den Ausflugsdampfern mit Touristen zu, die auf dem Strom unterwegs waren. Wir standen auf und beschwingt hakte ich mich bei Steven ein. Wie ein ganz normales Liebespaar, das einen Spaziergang macht, schlenderten wir weiter. Nur dass wir wirklich auffallend oft stehenblieben oder uns auf eine Bank oder die Ufermauer setzten, um uns zu küssen. Das Leben konnte so leicht und unbeschwert sein!

Stevens Abreise am nächsten Tag hing jedoch wie ein Damoklesschwert über uns. Heute noch mussten wir unbedingt darüber sprechen, wie und ob es weitergehen sollte. Ich nahm mir fest vor, eine Aussprache herbeizuführen."

Martina und Steven sind beide verheiratet, aber nicht miteinander. Nach sehnsuchtsvollen Wochen der Trennung sind beide endlich wieder vereint, wenn auch nur für kurze Zeit. Die Zeit des Versteckspielens und der geheimen Treffen ist jedoch vorbei. Beide müssen sich der rauen Realität stellen und Konsequenzen ziehen. Schließlich kommt es zum Showdown!

Die Autorin nimmt den Leser mit auf eine Reise nach "Swinging London" und ins turbulente Rheinland.
EAN: 9783955009427
Untertitel: . Showdown.
Verlag: BookRix
Erscheinungsdatum: November 2014
Seitenanzahl: 139 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben