HUDU

Anthony Downs und die ökonomische Theorie der Demokratie

eBook
€ 12,99
Print-Ausgabe € 13,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2014

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, Note: 1,0, Technische Universität Kaiserslautern (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: moderne politische Theorie, Sprache: Deutsch, Abstract: In der hier vorliegenden Hausarbeit möchte ich mich mit der ökonomischen Theorie der Demokratie von Anthony Downs beschäftigen. Die Theorie von Anthony Downs basiert dabei auf dem Werk ¿Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie¿, des Ökonom- und Politikwissenschaftlers Joseph Schumpeter, der davon ausging, dass die Motivation der Regierungstätigkeit von ihrer sozialen Funktion zu trennen sei, wie es auch im Bereich der Handels- und Konsumgüter der Fall ist.
Das Fundament der ökonomischen Theorie der Demokratie von Anthony Downs liegt dabei im Wähler- und Parteienverhalten, welches Downs anhand des Rational-Choice-Ansatzes und der Nutzen- und Stimmenmaximierungsthese begründet. Was nun unter dem Rational- Choice-Ansatz, der Nutzen- und Stimmenmaximierungsthese genau zu verstehen ist, wird noch im weiteren Verlauf dieser Hausarbeit erläutert.
EAN: 9783656866909
Untertitel: Eine Erklärung für das Wähler- und Parteienverhalten bei Wahlprozessen oder doch eine Theorie voll Eindimensionalität und Naivität?. Dateigröße in KByte: 440.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2014
Seitenanzahl: 16 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben