HUDU

Die Tempelritter-Saga - Band 6: Der Klostermord


€ 4,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

"Noch als sie auf ihren Pferden saßen und nach London zurückritten, wussten sie nicht, ob sie ihren Sinnen trauen konnten. Welches Spiel wurde in diesem Kloster gespielt?"London im Jahre 1300: Die Templer sind der mächtigste Orden der Christenheit in Europa. Henri de Roslin, der wagemutige Ritter, erhält einen verzweifelten Hilferuf des Abts von St. Albans. Doch als er das Kloster erreicht, ist der Mann tot. Ermordet. Henri setzt alles daran, die Gewalttat aufzuklären. Schnell zeigt sich: Die Klostermauern bergen dunkle Geheimnisse. Hat der Abt zu viel gewusst? Handelt es sich bei seinem Mörder um den zwielichtigen Javierre de Bastard? Und steht am Ende, wie Henri bald befürchten muss, sogar die Existenz des Templerordens auf dem Spiel?Die Tempelritter, der mächtigste Orden des Mittelalters: Eine packende Abenteuer-Saga, die mehrere Kontinente und Jahrzehnte umspannt!

Portrait

Der in Dänemark geborene Philipp Espen ist ein ausgewiesener Kenner des Alltagslebens im europäischen Mittelalter. Er übersetzte unter anderem den ¿Polycraticus¿ des Johann von Salisbury ins Deutsche. Für die Tempelritter-Saga konnte er außerdem auf sein Expertenwissen zur englisch-schottischen Geschichte des Tempelritterordens zurückgreifen: Er erforschte für die Londoner Universität den ehemaligen Tempelbezirk in der City of London. Philipp Espen lebt mit seiner Familie in England. Für die Tempelritter-Saga schrieb Philipp Espen folgende Bände: Die Tempelritter-Saga ¿ Band 2: Der König muss sterben Die Tempelritter-Saga ¿ Band 4: Die Verschwörung von Toledo Die Tempelritter-Saga ¿ Band 6: Der Klostermord Die Tempelritter-Saga ¿ Band 12: Die Treue in Zeiten der Pest
EAN: 9783955207830
Verlag: dotbooks Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 350 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben