HUDU

Die Ursprünge der jüdischen Mystik

eBook
€ 32,99
Print-Ausgabe € 38,00
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
September 2011

Beschreibung

Beschreibung

Die Geschichte der jüdischen Mystik vor der Kabbala ist erstaunlicherweise bislang noch nicht geschrieben worden. Peter Schäfer füllt mit diesem Buch, das mit seiner gut verständlichen Sprache nicht nur für Spezialisten gedacht ist, die Lücke. Beginnend mit der Thronwagenvision des Propheten Ezechiel reicht der Bogen über die Henochschriften, Qumran, Philo von Alexandrien und die rabbinische Literatur bis zur sogenannten Merkava-Mystik. In genauer und einfühlsamer Lektüre der einschlägigen Texte wird der Frage nachgegangen, was sie uns über die uralte menschliche Sehnsucht vermitteln wollen, Gott nahezukommen. Das Werk bildet die Synthese eines Autors, der sich ein Leben lang mit diesem Thema befaßt hat.

Portrait

Peter Schäfer, geboren 1943, von 1974 bis 1983 Professor für Judaistik am Martin-Buber-Institut der Universität Köln, ab 1983 an der Freien Universität Berlin. Ab 1998 gleichzeitig Professor an der Universität Princeton. Gastprofessuren an der Hebräischen Universität Jerusalem, am Oxford Centre for Postgraduate Hebrew Studies, an der Universität Yale und am Jewish Theological Seminary of Ameri. 1994 Leibniz-Preis. 2006 Mellon Award. 2007/08 Fellow am Wissenschaftskolleg in Berlin.

Pressestimmen

»Die überaus umfangreiche und anregende Studie stellt einen gewichtigen Beitrag zu einer Neubewertung jüdischer Mystik dar.«
EAN: 9783458765301
Untertitel: ebook Ausgabe. Originaltitel: The Origins of Jewish Mysticism.
Verlag: Verlag der Weltreligionen im Insel Verlag
Erscheinungsdatum: September 2011
Seitenanzahl: 671 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Claus-Jürgen Thornton
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben