HUDU

Die Insolvenzanfechtung einer Kombination des erweiterten und verlängerten Eigentumsvorbehalts

eBook
€ 13,99
Print-Ausgabe € 21,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 10, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Veranstaltung: Deutsches und Europäisches Zivilprozess- und Insolvenzrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Autor befasst sich mit dem Recht der Insolvenzanfechtung nach §§ 129 ff. InsO. Anlass ist die Entscheidung des Bundesgerichtshof vom 17.3.2011 - IX ZR 63/10, die zugleich besprochen wird. Hierbei werden die Grundlagen des Rechtsinstituts der Insolvenzanfechtung dargestellt und auf das vorgenannte Urteil angewandt. Bedeutend sind dabei die Rechtsfragen der Gläubigerbenachteiligung und Inkongruenz bei einer Kombination des verlängerten und erweiterten Eigentumsvorbehalts. Es findet eine kritische Auseinandersetzung mit Rechtsprechung und Schriftum statt. Abschließend wird die Entscheidung in den weiteren Kontext des Steuerrechts, des Europarechts und der Kontokorrentbindung gesetzt.
EAN: 9783656375500
Untertitel: Zugleich Besprechung von: BGH, Urteil vom 17. 3. 2011 ' IX ZR 63/10, WM 2011, 762. Dateigröße in KByte: 804.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2013
Seitenanzahl: 45 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben