HUDU

Das Amulett 11 - Liebesroman


€ 1,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juli 2015

Beschreibung

Beschreibung

»Wir müssen es wagen, Dirk«, flüsterte Annabel Crissom und blickte mit flehenden Augen zu dem hochgewachsenen jungen Mann auf, der beruhigend ihre eiskalten und zitternden Hände an seine Brust drückte. »Wir müssen«, wiederholte sie. »Es bleibt uns einfach keine andere Wahl. Travers wird seine Maske fallen lassen, wenn er merkt, daß ich unerreichbar für ihn geworden bin, und dann wird Papa ihn endlich durchschauen. Niemand darf uns trennen, Dirk. Ich habe doch nur noch dich!«

»Das darfst du nicht sagen, mein Liebes«, erwiderte er beklommen. »Dein Vater liebt dich. Er will bestimmt das Beste für dich. Aber vergiß nicht, daß Travers ein raffinierter Bursche ist. Dein Vater ist nicht der erste Mensch, der auf sein glattes Gesicht hereingefallen ist. Wenn wir unseren Plan durchführen, wird er unversöhnlich sein. Schau, was habe ich dir zu bieten? Ich muß doch erst einmal beweisen, was ich leisten kann. Ich war doch nur ein bescheidener Angestellter deines Vaters. Natürlich sieht er in mir den unerwünschten Mitgiftjäger, der sich die reiche Erbin angeln will. Bitte, glaube mir, diese neue Stellung wird mir die Möglichkeit geben, deinem Vater zu beweisen, daß ich es mir nicht so bequem machen will. Wir müssen noch ein wenig Geduld haben, Annabel. Ich habe lange darüber nachgedacht. Gretna Green ist etwas für junge Leute, die nur an heute und morgen denken und nicht an ein langes gemeinsames Leben.«

Doch so beschwörend Dirk Harmsen auch auf sie einredete, Annabel schüttelte nur traurig den Kopf. »Ich habe Angst, Dirk«, flüsterte sie. »Wenn du nicht mehr bei mir bist, dann verzweifle ich vollends. Bitte, nimm mich mit! Ich weiß, was ich tue. Ich bin nicht mehr das Kind, das Papa immer in mir sieht. Ich brauche auch keinen Luxus. Ich brauche nur dich. Fühlst du das denn nicht?«

Er küßte ihr die Tränen von den Augen. »Ich liebe dich so sehr, Annabel«, antwortete er zärtlich. »Gott allein weiß, was es mich kostet, dich für ein paar Monate zu verlassen, aber'«

Portrait

Eine der erfolgreichsten Autorinnen des Heftschrifttums überhaupt ist Patricia Vandenberg. Mit ihren berühmt gewordenen Romanserien Dr. Norden und Im Sonnenwinkel hat sie sich in die Herzen unzähliger Leserinnen und Leser geschrieben. Wie beliebt Patricia Vandenberg, deren Romane seit Jahrzehnten im Martin Kelter Verlag erscheinen, tatsächlich ist, beweist die bemerkenswerte Lesernachfrage, die dazu führte, dass mittlerweile mehrere parallele Heftausgaben, Gesamtausgaben, eine Taschenheftausgabe Dr. Norden und E-Books den Markt eroberten (verkaufte Exemplare: ca. 5 Millionen pro Jahr!). Nicht anders sieht es bei den vielen reizenden Romanen der Familienserie Im Sonnenwinkel aus, die ebenfalls eine Lesergeneration nach der anderen in ihren Bann zieht und den zeitlosen Charakter der unnachahmlichen Erzählweise Patricia Vandenbergs nachhaltig demonstriert. Ins Leben gerufen und entscheidend geprägt hat Patricia Vandenberg auch die große Romanserie um Kinderschicksale Sophienlust. Bemerkenswert sind ihre übersinnlichen, phantastischen Amulett-Romane, die ebenfalls die erzählerische Meisterschaft dieser großen Schriftstellerin beweisen. Viele weitere Romane von Patricia Vandenberg in anderen Romanreihen des Martin Kelter Verlags unterstreichen die besondere Beliebtheit dieser Schriftstellerin, deren Verdienste für das Heftschrifttum hervorzuheben sind. Das Geheimnis des Erfolges liegt neben ihrer erzählerischen Kompetenz in ihrer Aufgeschlossenheit gegenüber den Sorgen und Sehnsüchten ihrer Mitmenschen begründet. Das richtige Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Leser wirkt sich auch und gerade in der heutigen Zeit sehr positiv auf das Renommee eines Schriftstellers aus. Genau das ist bei Patricia Vandenberg in besonderem Maße der Fall, deren breitgefächerte, virtuose Einfälle auch in Zukunft einem großen Lesepublikum viel Freude bereiten werden.
EAN: 9783863778606
Untertitel: Gefährliche Schönheit.
Verlag: Martin Kelter Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2015
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben