HUDU

Durchgriffshaftung. Bedeutung und Entwicklung

eBook
€ 16,99
Print-Ausgabe € 24,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1,3, Universität Erfurt (Staatswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Gesellschaftsrecht 2, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese wissenschaftliche Ausarbeitung aus dem Jahr 2014 beschäftigt sich mit der Thematik des rechtsfortbildenden Instruments der Durchgriffshaftung für Gesellschafter und Geschäftsführer in deutschen Gesellschaften mit beschränkter Haftung.

Darin wird zunächst eine ökonomische Einordnung der Notwendigkeit durchgeführt und sodann das positive Recht hinsichtlich Anwendbarkeit in Haftungsfragen erläutert.

Daran im Anschluss analysiert die Arbeit eine Definition, den Ursprung und die nach h.M. anerkannten Unterarten der BGH Rechtsprechung zur Durchgriffshaftung. Dies geschieht stets anhand der Diskussion der Rechtsprechung und Literaturstimmen. In die Ausarbeitung integriert ist bereits die aktuelle Rückkehr der Rechtsprechung zum positiven Recht - namentlich der Sittenwidrigkeit gem. § 826 BGB.
EAN: 9783656896647
Untertitel: Dateigröße in KByte: 698.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 45 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben