HUDU

Cassidy 12 - Erotik Western


€ 1,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2015

Beschreibung

Beschreibung

Cassidy streift durch die Geschichte des amerikanischen Westens und ist zur Stelle, wo man seine Hilfe benötigt. Cassidys Wirkung auf Frauen verleiht seinen Abenteuern zusätzlich erotische Spannung, die man in Western so bisher nicht kannte.

Trail-Town, eine Rinderstadt in Kansas, Ende April 1882.

Gleißendes Sonnenlicht strahlte vom Himmel und legte sich über die Verladecorrals, die etwas außerhalb der Rinderstadt lagen. Die Luft war erfüllt von Hitze und Staub. Staub, der in Fontänen in den Himmel stieg und die Cowboys einhüllte wie Nebel, während sie mit lauten Rufen und Schreien die Rinder nacheinander in die Corrals trieben.

Cassidy saß im Sattel seines Schwarzen, drehte sich aus den letzten Krümeln seines Tabakbestandes eine dünne Zigarette und ließ seine rotgeränderten Augen über das Geschehen schweifen. Noch etwa eine halbe Stunde, dann wären die Gehörnten in die Corrals ver frachtet. Ein hartes Grinsen zog sich über sein unrasiertes, staubbedecktes Gesicht. Oha, er wusste genau, was dann passieren würde. Sie würden in Trail-Town einfallen wie ein Schwarm wildgewordener Hornissen. Fünfzehn harte Trailmen, die gierig darauf warteten, die Hölle loszulassen. Es war ein mörderischer Trail, der hinter ihnen lag. Angeführt von einem Mann, der so hart und unduldsam war wie der Teufel selbst. Commodore Perry Owens.1) Ihm eilte bereits der Ruf eines legendären Revolverschützen voraus. Sie hatten Staub und Dreck gefressen. Und das nicht zu knapp. Beim Überschreiten des Colorados verloren sie ihren ersten Mann. Den jüngsten aus ihrer Crew. Tommy Barstow, gerade mal sechzehn Jahre alt. Er geriet in einen Strudel, niemand konnte ihm helfen. Mit ihm ertranken vierzig Rinder. Zweimal kämpften sie gegen kriegerische Comanchen, und an der Grenze zu Kansas forderten Banditen hohen Wegzoll. Zu hoch, wie Owens fand.

Dennoch bekamen sie ihn.
EAN: 9783959793063
Untertitel: Treck der Verzweifelten.
Verlag: Martin Kelter Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2015
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben