HUDU

Perry Rhodan Neo 38: Der Celista


€ 2,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Februar 2037: Nachdem der erste Versuch gescheitert ist, muss Perry Rhodan erneut einen Vorstoß in das Große Imperium wagen. Es gilt, das legendäre Epetran-Archiv zu finden - denn dieses enthält die Position der Erde. Fällt das Archiv in die Hände des mysteriösen Regenten, der über das Große Imperium herrscht, droht die Vernichtung der Menschheit.Perry Rhodan geht maskiert auf eine riskante Reise, seine Begleiter sind die Arkoniden Crest und Atlan. Gemeinsam nutzen sie ein Passagierraumschiff der menschenähnlichen Mehandor. Ihr Ziel ist eine sogenannte Medizinwelt.Womit niemand rechnen kann: Ein geheimnisvoller Killer setzt sich auf ihre Spur. Er ist ein Celista, ein Angehöriger des arkonidischen Geheimdienstes. Sein eindeutiges Ziel: Er will Rhodan und seine Begleiter festhalten - oder im Zweifelsfall sofort liquidieren ...

Portrait

Als Michelle Stern im Jahr 1998 bei einem hessischen Schreibwettbewerb siegte und als Preis eine Reise nach Polen gewann, stand für die junge Frau endgültig fest: Schreiben, das muss es sein! Seither kletterte sie auf der schriftstellerischen Erfolgsleiter nach oben - am 18. November 2011 feiert sie mit dem Roman "Geteilte Unsterblichkeit" ihren Einstieg in die Welt der PERRY RHODAN-Serie.

Geboren wurde die Autorin unter dem bürgerlichen Namen Stefanie Rafflenbeul im Jahr 1978 in Frankfurt am Main, wo sie auch ihre Kindheit verbrachte. Es folgte der Umzug der Familie nach Rodgau. Ihr Studium absolvierte sie in Frankfurt - sie belegte die Fächer Germanistik, Psychologie und Kunstgeschichte.

Bereits Ende der achtziger Jahre begann sie mit dem Schreiben. In ihren eigenen Kurzgeschichten spielten vorzugsweise Vampire, Hexen und Zauberwesen die Hauptrolle. Seither war sie immer schriftstellerisch tätig. Und nachdem sie in der Literaturwerkstatt des Literaturhauses Darmstadt unter der Leitung des Lyrikers, Schriftstellers und mehrfachen Preisträgers Kurt Drawert viel dazugelernt hatte, wurde ihr Wunsch stärker, hauptberuflich zu schreiben.

Die Autorin veröffentlichte weitere Kurzgeschichten in Zeitschriften und im Internet. 2006 gewann sie den zweiten Preis beim William-Voltz-Award und bewies damit, dass sie sich auf dem Gebiet der Science Fiction sicher bewegen konnte.

Ab 2007 veröffentlichte sie Erotik-Romane unter Pseudonym. Mit einem Roman zur Serie "Sun-Quest", die im Fabylon-Verlag erscheint, kam sie im selben Jahr erneut mit der Science Fiction in Berührung. Es folgte der Einstieg bei den Serien "Maddrax" und "Sternenfaust", für die sie bisher über dreißig Romane verfasst hat.

Ihre Vielseitigkeit und ihre Liebe zur Phantastik erreichten in der Fantasy-Serie ELFENZEIT, für die sie einen Roman verfasste, im Jahr 2009 einen spannenden Höhepunkt. Es war ihre erste Zusammenarbeit mit der PERRY RHODAN-Redaktion, die diese Fantasy-Serie mit einem Autorenteam erarbeitet.

Ein Jahr später konnte sie ein weiteres Debüt feiern - unter dem Autorennamen Michelle Stern kam ihr erster Beitrag für das sogenannte Perryversum in den Handel. Es war ein Roman für die ATLAN-Taschenbuchreihe, der den Titel "Geheimplan Quinto-Center" trägt und bei den Lesern sehr gut ankam.

Der nächste Schritt war folgerichtig: weiter hinein ins Perryversum. "Ich lausche mit Begeisterung den klassischen PERRY RHODAN-Büchern", erzählt die Autorin. "Und natürlich war's schon immer ein Traum von mir, einen Roman zu schreiben, der zur größten Science-Fiction-Serie der Welt gehört."
EAN: 9783845338170
Untertitel: Staffel: Das Große Imperium 2 von 12.
Verlag: Perry Rhodan digital
Erscheinungsdatum: Februar 2013
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben