HUDU

Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals

eBook
€ 12,99
Print-Ausgabe € 24,90
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2012

Beschreibung

Beschreibung

Das Glamourpaar der wilden Zwanziger.Er gab einer Epoche ihren Namen. Sie war die Hauptfigur in all seinen Romanen. Zusammen waren sie das Traumpaar der Jazz-Ära und der "lost generation": Erfolgsautor F. Scott Fitzgerald und seine Frau Zelda forderten das Leben heraus, suchten das Glück und endeten in Verzweiflung. Reich und erfolgreich, berüchtigt für ihre verrückten Kapriolen und ihren exzessiven Alkoholgenuss in New York, Paris und an der französischen Riviera waren sie das Idol einer Generation. Doch die Schönen wurden zu Verdammten: exaltierter Lebenswandel, Schaffenskrisen und psychische Probleme führten zum Absturz. Der Mythos aber lebt ... Michaela Karl zeichnet in dieser Biografie das faszinierende Bild einer Epoche und zweier Menschen, deren Leben Literatur wurde.

Portrait

Michaela Karlgeboren 1971, promovierte 2001 mit einer Arbeit über Rudi Dutschke. Sie ist Lehrbeauftragte an der Hochschule für Politik in München und Mitglied der Münchner Turmschreiber.

Pressestimmen

Endlich! Endlich eine umfassende, mit Leidenschaft und Kenntnis geschriebene Biografie der wunderbaren New Yorker Schriftstellerin Dorothy Parker, die zu klug für Illusionen und damit für die Liebe verloren war und deren Leben und Schreiben uns zum Weinen und Lachen bringt. Man kann Michaela Karl nicht genug loben für diese überfällige Hommage.
ELKE HEIDENREICH
Die Autorin Dorothy Parker war die Königin der New Yorker Boheme in den
zwanziger Jahren. Eine neue Biographie erweist sich ihrer würdig. (...) Michaela Karl bringt es in \"Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber\" fertig, Parkers Leben bis zum bitteren Ende mit dem staubtrockenen Humor eines kongenialen Impresarios zu erzählen.
FAZ, Ingeborg Harms
Die einzelnen Kapitel selbst, (...), lesen sich spritzig und unterhaltsam. (...) ... dieser lesenswerten und gründlich recherchierten Biografie ...
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, Eva Schäfers
Der versierten Biografin ist ein brillantes Frauenporträt gelungen, das zugleich
vielfältiges literarisches Leben in den USA widerspiegelt. Beste Unterhaltung auf hohem Niveau.
OSTTÜHRINGER ZEITUNG, Annerose Kirchner
Michaela Karl hat akribisch recherchiert, ist ihr Thema mit Liebe angegangen, hat alles Wissenswerte über Dorothy Parkers verrücktes New Yorker Leben und Treiben zusammengetragen und über das Biografische hinaus auch das Porträt einer Zeit entworfen - von der Prohibition zum Prozess gegen Sacco und Vanzetti bis hin zu den unsäglichen McCarthys-Verhören. (...) Hier ist vieles wahr, und das ist lobenswert, ein längst fälliges Porträt einer Autorin und Kritikerin, die es zu entdecken gilt.
LITERARISCHE WELT, Elke Heidenreich
... farbenreich, spannend und detailgenau ...
FALTER, Stefan Ender
... eine fesselnde Biografie ...
STERN
... eine ausführliche Biografie (...), die auch die vielen Abstürze der glamourösen Salonlöwin nicht auslässt.
PROFIL, Karin Cerny
Wie aus dieser rastlosen Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Dichterin eine vehemente Kommunistin wird, die dabei weder Martini noch Whisky verschmäht, dies alles schildert Michaela Karl humorvoll und mit viel Liebe in der gerade erschienenen Biografie über Dorothy Parker...
WDR, Ingrid Müller-Münch
EAN: 9783701742899
Untertitel: Zelda und F. Scott Fitzgerald. Eine Biografie.
Verlag: Residenz Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2012
Seitenanzahl: 320 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben