HUDU

Energie- und Ressourceneffizienz und der Rebound-Effekt

eBook
€ 2,99
Print-Ausgabe € 9,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2014

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 2,0, Hochschule Fresenius; Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Energie ist eines der wichtigsten Themen der heutigen Zeit. Nach Wosnitza/Hilgers wird der Energiebedarf durch die exponentiell wachsende Weltbevölkerung weiterhin wachsen ¿ inklusive der Steigerung des CO2-Ausstoßes. Es ist energie-, umwelt- und klimapolitisch sehr wichtig, erneuerbare Energien auszuweiten und den Energiekonsum zu reduzieren. Innerhalb des Aktionsplans ¿Energieeffizienz¿ hat die Europäische Kommission ihren Mitgliedern das Ziel ¿20% Energieeinsparungen gegenüber der Trendentwicklung¿ aufgegeben.
Durch viele Untersuchungen und Studien ist mittlerweile bekannt, dass die Erdgas- und Erdölreserven nur noch ca. 50 Jahre ausreichen. Grund dafür ist zum einen der starke Bevölkerungswachstum, zum anderen aber auch das gesteigerte Transportaufkommen und die wachsende Energienachfrage aufstrebender Nationen wie Russland, China und Indien. China und Indien umfassen ca. ein Drittel der Weltbevölkerung und haben bis heute ihren Energieverbrauch zu 1980 versechsfacht und es wird bis 2030 nochmal auf das Doppelte ansteigen. Gerade Russland und China setzten auf Energie aus fossilen Brennträgern, Kernkraftwerken oder Erdöl. Der starke Energieverbrauch bei der Produktion von Gütern, Transporten etc. bringt einen verstärken Treibhausgasausstoß mit sich.
EAN: 9783656852452
Untertitel: Dateigröße in KByte: 651.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2014
Seitenanzahl: 10 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben