HUDU

Der Islandfreund: Konrad Maurer 1823'1902


€ 2,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

»Konrad Maurer, der von allen Fremden das Meiste und Beste über Alt- und Neu-Island geschrieben hat, führt den Namen ¿Freund der Isländer¿ sozusagen als offiziellen Titel. Es dürfte kaum eine Hütte geben, wo sein Name nicht bekannt wäre.« ¿ Andreas Heusler, 1896. Dieser reich illustrierte Band beschreibt das Leben und Wirken des bayerischen Rechtshistorikers und Wegbereiters der Nordistik Prof. Dr. Konrad Maurer (1823-1902). Er ist die erste biografische Darstellung des Vorreiters auf den Gebieten der altnordischen Rechtsgeschichte, Volkskunde und Sagaforschung, die in Buchform erscheint. Der Münchner Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität bereiste persönlich Island im Jahr 1858, war Sagensammler und Experte zur Geschichte Islands und Norwegens. Außerdem war Maurer ein wichtiger Unterstützer der von Jón Sigurðsson angeführten isländischen Unabhängigkeitsbewegung. Er zählt zu den höchst geschätzten aller Islandfreunde.

Portrait

Martin Maurer ist der Ururenkel Konrad Maurers. Er befasst sich seit einigen Jahren intensiv mit dessen Leben und Wirken und lebt als Informatiker bei Augsburg.
EAN: 9783737530118
Verlag: epubli
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben