HUDU

PostgreSQL 9


€ 31,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2012

Beschreibung

Beschreibung

POSTGRESQL 9 //- Administration und Programmierung der Open Source-Datenbank- Die Version 9 mit vielen neuen Features- Migration von und Replikation mit anderen Datenbanksystemen- Einbindung in die IT-Landschaft- Im Internet: Die Programme und Skripte aus dem Buch unter http://downloads.hanser.deWenn Sie als Administrator, Entwickler oder IT-/System-Architekt PostgreSQL professionell und erfolgreich in der Praxis einsetzen wollen, finden Sie in diesem Arbeitsbuch die richtige Unterstützung. Administratoren bietet es Anleitung beim täglichen Datenbankbetrieb sowie detaillierte Informationen und Praxistipps zu Themen wie Backup and Recovery, Sicherheit und Überwachung, Performance Tuning oder Hochverfügbarkeit. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Replikation von und nach anderen Datenbanksystemen. IT-Architekten, System-Designer und IT-Manager erfahren, wie PostgreSQL kostengünstig in eine bestehende IT-Infrastruktur platziert werden kann und effektiv mit anderen Datenbanksystemen, wie z.B. Oracle, zusammenarbeitet. Entwickler lernen, wie robuste und performante Datenbankapplikationen erstellt werden und erhalten außerdem einen Leitfaden für den Umstieg von Oracle auf PostgreSQL.AUS DEM INHALT:Konfiguration von Cluster und Datenbank // Hot Standby und Streaming Replication // Entwicklung von Applikationen für PostgreSQL // Replikation zwischen PostgreSQL und Oracle // PostGIS Spatial Database // PostgreSQL in die IT-Landschaft einbinden

Inhaltsverzeichnis

1;Inhalt;6 2;1 Einführung und Geschichte;12 2.1;1.1 Einführung und Motivation;12 2.2;1.2 Die Geschichte von PostgreSQL;13 2.3;1.3 Verwendete Version;14 2.4;1.4 Konventionen;14 3;2 Installation und Quellen;16 3.1;2.1 Paketinstallation;16 3.2;2.2 Installation aus dem Quellcode;18 3.2.1;2.2.1 Installation aus dem Quellcode unter Linux;18 3.2.2;2.2.2 Installation aus dem Quellcode unter Windows;20 3.3;2.3 Erste Schritte;21 4;3 Server und Datenbank konfigurieren und administrieren;26 4.1;3.1 Parameter-Einstellungen vornehmen;26 4.1.1;3.1.1 Parameter für System-Ressourcen;27 4.1.2;3.1.2 Parameter für Write Ahead Log (WAL) und Checkpoints;29 4.1.3;3.1.3 Parameter für den Background Writer;30 4.1.4;3.1.4 Parameter für Archivierung, Streaming Replication und Standby-Server;31 4.1.5;3.1.5 Parameter für Verbindung und Authentifizierung;32 4.1.6;3.1.6 Parameter für Client-Standards;33 4.1.7;3.1.7 Parameter für VACUUM;34 4.1.8;3.1.8 Parameter für SQL Tuning;34 4.1.9;3.1.9 Parameter für Logging und Tracing;35 4.1.10;3.1.10 Benutzerspezifische Parameter;37 4.1.11;3.1.11 Parameter für Entwickler;37 4.2;3.2 Die WAL-Archivierung einschalten;38 4.3;3.3 Authentifizierung von Clients;40 4.4;3.4 Einen Connection Pool aufsetzen;42 4.5;3.5 Concurrency;44 4.6;3.6 Datenbanken verwalten;46 4.7;3.7 Wartungsaufgaben;51 4.7.1;3.7.1 VACUUM;51 4.7.2;3.7.2 ANALYZE;55 4.8;3.8 Nützliche Skripte und Hinweise;55 4.8.1;3.8.1 Eine Passwort-Datei verwenden;56 4.8.2;3.8.2 Welche Parameter sind Nicht-Standard?;56 4.8.3;3.8.3 Eine Session killen;56 4.8.4;3.8.4 Ein Tabelle nach Excel kopieren;57 4.8.5;3.8.5 Die Datei .psqlrc;58 4.8.6;3.8.6 Einen WAL-Switch manuell auslösen;58 4.8.7;3.8.7 Die PostgreSQL-Server Log-Datei in eine Tabelle laden;59 4.8.8;3.8.8 Automatisches Rotieren von Log-Dateien;59 4.8.9;3.8.9 Nicht verwendete Indexe identifizieren;60 4.8.10;3.8.10 Microsoft Excel als Datenbank-Client;60 4.8.11;3.8.11 Den Inhalt der Kontrolldatei ausgeben;61 4.8.12;3.8.12 Platzverbrauch von Tabellen;62 4.8.13;3
.8.13 Die Anzahl von Verbindungen begrenzen;63 4.8.14;3.8.14 Tabellen und Indexe in eine andere Tablespace legen;64 4.8.15;3.8.15 Updateable Views;65 4.8.16;3.8.16 Temporäre Tablespaces verwalten;66 4.8.17;3.8.17 Lang laufende SQL-Anweisungen;66 5;4 Sicherung und Wiederherstellung;68 5.1;4.1 SQL Dump;68 5.2;4.2 Offline-Sicherung auf Dateisystem-Ebene;72 5.3;4.3 Online-Sicherung mit Point-in-time-Recovery;73 5.4;4.4 Funktionen zur Sicherung und Wiederherstellung;76 6;5 Sicherheit und Überwachung;78 6.1;5.1 Sicherheit;79 6.1.1;5.1.1 Datenbank-Rollen und -Privilegien;79 6.1.2;5.1.2 Authentifizierung und Zugangskontrolle;85 6.1.3;5.1.3 Rechteverwaltung (Privilegien);87 6.1.4;5.1.4 Optionen für die Verschlüsselung;92 6.1.5;5.1.5 Out-of-the-box-Sicherheit;95 6.2;5.2 Hacker-Attacken abwehren;97 6.2.1;5.2.1 Brute-Force-Attacken;97 6.2.2;5.2.2 Network Spoofing;99 6.2.3;5.2.3 SQL Injection;100 6.3;5.3 Überwachung;101 6.3.1;5.3.1 Auditing;102 6.3.2;5.3.2 Monitoring;104 7;6 Performance Tuning;110 7.1;6.1 PostgreSQL Server-Tuning;110 7.1.1;6.1.1 Goldene Regeln für neue Server und Datenbanken;111 7.1.2;6.1.2 Tuning mit pgtune;112 7.1.3;6.1.3 Optimierung der Memory-Parameter;113 7.2;6.2 Performance-Analyse;116 7.2.1;6.2.1 Analyse mit dem Statistics Collector;116 7.2.2;6.2.2 Der Background Writer;119 7.2.3;6.2.3 Analyse mit pgstatspack;120 7.3;6.3 Partitionierung;125 7.3.1;6.3.1 Vererbung von Tabellen;126 7.3.2;6.3.2 Tabellen partitionieren;127 7.4;6.4 Benchmarks;129 7.4.1;6.4.1 Ein TPCC-Benchmark;131 7.4.2;6.4.2 Fazit des Benchmarks;135 8;7 Hot Standby und Streaming Replication;136 8.1;7.1 Eine Standby-Datenbank aufsetzen;137 8.1.1;7.1.1 Vorbereitung und Planung;137 8.1.2;7.1.2 Konfiguration und Aktivierung;138 8.1.3;7.1.3 Streaming Replication einsetzen;141 8.1.4;7.1.4 Die Replikation überwachen;142 8.1.5;7.1.5 Synchrone Replikation;142 8.2;7.2 Eine Hot-Standby-Datenbank betreiben;143 8.3;7.3 Failover und Switchover;146 9;8 Entwicklung von Applikationen für PostgreSQL;150 9.1;8.1
Client-Programmierung;150 9.1.1;8.1.1 Die PostgreSQL Frontend Library libpq;150 9.1.2;8.1.2 PostgreSQL-Applikationen mit Java entwickeln;163 9.2;8.2 Server-Programmierung;172 9.2.1;8.2.1 Integrierte Prozedurale Sprachen;172 9.2.2;8.2.2 Trigger;194 9.2.3;8.2.3 SQL erweitern;196 10;9 Das Regelsystem;202 10.1;9.1 Das Regelsystem für SELECT-Anweisungen;203 10.2;9.2 Das Regelsystem für DML-Anweisungen;204 10.3;9.3 Regeln und Views;207 11;10 Optimierung von SQL-Anweisungen;210 11.1;10.1 Der Query Optimizer;210 11.2;10.2 Indexe effektiv einsetzen;212 11.3;10.3 Optimierung von SQL-Anweisungen;215 11.3.1;10.3.1 Der EXPLAIN-Befehl;216 11.3.2;10.3.2 Ausführungspläne verstehen;219 12;11 PostGIS;224 12.1;11.1 PostGIS und PostgreSQL;224 12.2;11.2 PostGIS installieren;225 12.2.1;11.2.1 Paketorientierte Installation;225 12.2.2;11.2.2 Installation aus dem Quellcode;227 12.3;11.3 Erste Schritte mit PostGIS;227 12.4;11.4 SQL-Abfragen in PostGIS;233 13;12 PostgreSQL in die IT-Landschaft einbinden;236 13.1;12.1 Funktionen und Features;236 13.2;12.2 Datensicherung und Wiederherstellung;237 13.3;12.3 Desaster Recovery (DR);238 13.4;12.4 Überwachung;239 13.5;12.5 Administrierbarkeit;239 13.6;12.6 Verfügbarkeit;240 13.7;12.7 Datensicherheit und Auditing;240 13.8;12.8 Performance und Skalierbarkeit;241 13.9;12.9 Schnittstellen und Kommunikation;242 13.10;12.10 Support;242 13.11;12.11 Fazit;243 14;13 Migration von MySQL nach PostgreSQL;244 14.1;13.1 Unterschiede zwischen MySQL und PostgreSQL;244 14.2;13.2 Eine Migration durchführen;246 15;14 Von Oracle auf PostgreSQL umsteigen;252 15.1;14.1 Den Umstieg planen;252 15.2;14.2 Unterschiede zwischen Oracle und PostgreSQL;254 15.2.1;14.2.1 Unterschiede bei Datentypen;254 15.2.2;14.2.2 Steigerung der Kompatibilität von PostgreSQL;258 15.3;14.3 Portierung von Oracle PL/SQL;259 15.4;14.4 Tools zur Unterstützung der Migration;262 15.5;14.5 Technisches Vorgehen;262 15.6;14.6 Eine Beispiel-Migration;263 15.6.1;14.6.1 Übernahme der Daten;267 16;15 Replik
ation zwischen PostgreSQL und Oracle;270 16.1;15.1 Datenbank-Link zwischen Oracle und PostgreSQL;270 16.2;15.2 Replikation mit Transaktionslog;276 16.2.1;15.2.1 Replikation mit Oracle Streams Heterogeneous Information Sharing;277 16.2.2;15.2.2 Replikation mit Oracle XStream;281 16.2.3;15.2.3 Replikation von Oracle zu PostgreSQL mit XStream Out;282 17;Index;296


EAN: 9783446429321
Untertitel: Praxisbuch für Administratoren und Entwickler. Dateigröße in MByte: 5.
Verlag: Hanser, Carl
Erscheinungsdatum: November 2012
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben