HUDU

Community Care und Menschen mit geistiger Behinderung

eBook
€ 46,99
Print-Ausgabe € 59,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2008

Beschreibung

Beschreibung

Gemeinwesenorientierte Unterstützung (Community Care) ist als Zielvorgabe für die Modernisierung der Behindertenhilfe ein viel diskutiertes Thema. Vor dem Hintergrund der aktuellen behindertenpolitischen Strategie der Europäischen Union analysiert Laurenz Aselmeier Entstehungszusammenhänge und Ausprägungen von Hilfesystemen für Menschen mit geistiger Behinderung in den drei Ländern England, Schweden und Deutschland. Dabei wird unter Rückgriff auf die vergleichende Wohlfahrtsstaatenforschung erörtert, auf welche hemmenden bzw. begünstigenden Faktoren gemeinwesenorientierte Unterstützung in drei unterschiedlichen Wohlfahrtssystemen (liberal, sozialdemokratisch, konservativ) trifft.

Inhaltsverzeichnis

Behindertenpolitik der Europäischen Union: Geschichte, Ziele und Anforderungen - Wegbereiter der Gemeinwesenorientierung - Community Care: ein Modell für Gemeinwesenorientierung in der Behindertenhilfe - Referenzpunkte für vergleichende Untersuchungen im Feld der Behindertenhilfe - Die Entwicklung der Behindertenhilfe in England, Schweden und Deutschland - Lebenslagen von Menschen mit geistiger Behinderung im Gemeinwesen in England, Schweden und Deutschland u.a.

Innenansichten

Portrait

Dr. Laurenz Aselmeier ist Referent beim Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. in Berlin.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.

Pressestimmen

"[...] dem Leser eröffnet er [der Autor] [...] einen Schatz an Impulsen für das Verstehen verschiedener Systeme, für das Analysieren und Reflektieren von Wohn-Konzepten und schließlich für die Annäherung an die Perspektive von Menschen mit geistiger Behinderung. In der Mischung dieser wesentlichen Anteile liegt der besondere Wert des Buches. Dabei gelingt es dem Autor, den Spannungsbogen geschickt zu entfalten, so dass gleichsam im kurzen Schlussteil durch die 'illustrative Studie' die zuvor ausgebreitete Theorie menschliche Züge erhält. Mit seinem Buch ermöglicht der Autor das Verstehen von Zusammenhängen, das Nachvollziehen des Einflusses von sozialpolitisch gesetzten Rahmenbedingungen und das Erkennen behindertenpolitischer Möglichkeiten. Insgesamt ein Werk, das aus der schier unerschöpflichen Quelle historischer Darstellungen Innovationen ermöglicht." Erwachsenenbildung und Behinderung, 01/2009
"Insgesamt [...] stellt Aselmeiers Veröffentlichung einen wertvollen Beitrag zur Diskussion und die zukünftige Gestaltung von Hilfesystemen für Menschen mit geistiger Behinderung dar und muss den Beteiligten in diesem Feld als Pflichtlektüre empfohlen werden." www.socialnet.de, 22.08.2008
EAN: 9783531907703
Untertitel: Gemeinwesenorientierte Unterstützung in England, Schweden und Deutschland. 2008. Auflage. eBook. Dateigröße in MByte: 3.
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Erscheinungsdatum: Februar 2008
Seitenanzahl: xii224
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben