HUDU

Satan und Ischariot III

eBook
€ 0,99
Print-Ausgabe € 19,90
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2014

Beschreibung

Beschreibung

»Satan und Ischariot« ist eine aus drei Teilen bestehende Reiseerzählung von Karl May. Die Erzählung erschien zwischen 1893 und 1896 in der Zeitschrift »Deutscher Hausschatz« und wurden 1896/97 als Band 20 bis 22 unter dem Gesamttitel »Satan und Ischariot« in die Fehsenfeld-Buchausgabe aufgenommen. Der Roman enthält in einer fesselnden Abenteuergeschichte alle Elemente des Mayschen Kosmos, - eine spannende und fantasiereiche Story, den Kampf zwischen Gut und Böse, und in einem merklich höheren Maße als in den früheren Werken das religiöse Element, worauf bereits der Titel der Trilogie hinweist. Biblische Motive und erste Spuren der Transzendenz werden innerhab der Geschehens des Satan-Romans deutlich sichtbar. Der Spannung der auf mehreren Kontinenten spielenden Abenteuerhandlung tut der religiöse Kontext keinen Abbruch. Die Geschichte um die Rettung einer deutschen Auswanderergruppe aus den Fängen teuflischer Verbrecher beginnt in Mexiko, führt nach Deutschland und weiter nach Afrika und dann über England zurück in die Felsengebirge Nordamerikas.

Portrait

Karl May wurde am 25. Februar 1842 als fünftes von vierzehn Kindern einer bitterarmen Weberfamilie in Hohenstein-Ernstthal in Sachsen geboren. Ein durch Not und Elend bedingter Vitaminmangel verursachte eine funktionelle Blindheit, die erst in seinem fünften Lebensjahr geheilt wurde. Nach der Schulzeit studierte May als Proseminarist an den Lehrerseminaren Waldenburg und Plauen. Seine Karriere als Lehrer endete bereits nach vierzehn Tagen, als die Anzeige durch einen Zimmergenossen wegen angeblichen Diebstahls einer Taschenuhr zu einer Verurteilung führte und May aus der Liste der Lehramtskandidaten gestrichen wurde. In der Folge geriet er auf die schiefe Bahn und verbüßte wegen Diebstahls, Betrug und Hochstapelei mehrere Haftstrafen. Von 1870 bis 1874 saß er im Zuchthaus Waldheim. Nach seiner Entlassung wurde er im Alter von 32 Jahren Redakteur einer Zeitschrift und begann Heimaterzählungen und Abenteuergeschichten zu schreiben. Sein stetes literarisches Schaffen war ungewöhnlich erfolgreich und machte ihn bald zum bedeutendsten Autor von Kolportageromanen und Trivialliteratur des 19. Jahrhunderts in Deutschland. Seine Abenteuerromane, die an exotischen Schauplätzen im Wilden Westen und im Orient spielen, wurden in 33 Sprachen übersetzt. Durch seine archetypischen Wildwest-Helden Winnetou und Old Shatterhand erlangte Karl May literarische Unsterblichkeit und wurde zum meistgelesenen Autor deutscher Sprache.
EAN: 9783734740336
Untertitel: Reiseerzählung.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Dezember 2014
Seitenanzahl: 503 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben