HUDU

Nelles Guide Reiseführer USA - Der Westen


€ 11,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juni 2016

Beschreibung

Beschreibung

REISEZIELE: Wählen Sie unter 15 individuell zusammengestellten Routen quer durch den Westen der USA. Der Nelles Guide führt Sie von Los Angeles und San Francisco über Las Vegas, den Grand Canyon und das Monument Valley zu den Indianerstätten im Südwesten sowie nach Houston in Texas. Von Seattle aus wird der Nordwesten einschließlich dem Yellowstone National Park und Vancouver in Kanada erkundet.

LAND UND LEUTE: Der Wilde Westen ist gezähmt, die Cowboys arbeiten auf Gästefarmen, die Indianer betreiben Spielkasinos in ihren Reservaten. Kalifornien, einst Ziel der Goldsucher und später der Hippies, ist heute High Tech-Region. Der Nelles Guide macht Sie mit dem "American Way of Life" vertraut.

REISEINFORMATIONEN: Nach jedem Kapitel sind (Internet-)Adressen und Telefonnummern von Restaurants, Nationalparks und Museen in Info-Boxen zusammengefasst. Praktische Tipps von A - Z sowie Hinweise zu Mietautos und Wohnmobilen, ergänzt durch eine ausführliche Hotelliste, finden Sie am Ende des Buches.

INFORMATIONEN ZUM WESTEN DER USA:
Vielfalt ist das Schlagwort, mit dem der Westen der USA Reisende oft nicht nur einmal in seinen Bann zieht: Von den dichten Wäldern des Nordens bis zu den endlosen Wüsten des Südens, von den glitzernden Pazifikmetropolen bis zu den atemberaubenden Nationalparks im Hinterland bieten sich fast grenzenlose Möglichkeiten für die Gestaltung eines Urlaubs. Der Nelles Guide USA Der Westen beschreibt die schönsten Touren durch das Gebiet und vermittelt viel Wissenswertes über Land und Leute.

Ein möglicher Ausgangspunkt für eine ausgedehnte Rundreise ist die kontrastreiche, faszinierende Metropole Los Angeles mit großartigen Museen, Traumstränden am Pazifik und dem Zuhause der Stars und Sternchen, Hollywood. Von hier oder von der ebenfalls besuchenswerten Großstadt San Diego aus lassen sich Sonora Desert und Colorado Desert erkunden; ein Highlight ist der Joshua Tree National Park mit seinen eindrucksvollen Yuccapalmen. Tief in der Wüste liegt die Millionenstadt Phoenix, Startpunkt für Fahrten durch den Süden oder in den Norden Arizonas und weiter nach New Mexico hinein. Hier durchquert man uraltes Indianerland und stößt immer wieder auf heilige Stätten und Pueblos (Dörfer) der Hopi, Navajo und Zuni. Sehr indianisch wirkt die Stadt Santa Fe mit ihren Häusern im Pueblo- und Adobe-Stil. Auf der Weiterreise Richtung Texas sollte man die fantastischen Höhlen des Carlsbad Caverns National Park nicht versäumen. Texas besticht mit einsamen Landstrichen, schönen Stränden am Golf von Mexiko und der modernen, multikulturellen Metropole Houston.

Wer sich von Los Angeles Richtung Nordosten orientiert, gelangt nach einer Fahrt durch die Wüste, vorbei an Canyons, Salzseen und dem fantastischen Death Valley National Park in die glitzernde Spielermetropole Las Vegas. Die niemals schlafende Stadt mit ihren künstlichen Erlebniswelten ist Ausgangspunkt zur Erkundung einiger der berühmtesten Nationalparks der USA: Zion-Nationalpark, Bryce Canyon und der berühmte Grand Canyon versprechen unvergessliche Natureindrücke. Noch weiter im Landesinneren dringt man tief in das Land der Navajo und Hopi ein. Der Canyon de Chelly, das Monument Valley und die Steinbehausungen im Mesa Verde National Park sind untrennbar mit der Tradition und Kultur der Indianer verbunden. Weiter geht es in die majestätische Bergwelt der Rocky Mountains mit weltbekannten Skiorten wie Aspen und Vail und der "Mile-High City" Denver.

Sehr beliebt ist auch die Fahrt von Los Angeles Richtung Norden entlang der Küste, auf dem berühmten Pacific Coast Highway (Hwy. No. 1), der zu Recht als eine der schönsten Straßen der Welt bekannt ist. Vor allem der Big Sur genannte Abschnitt zwischen San Simeon und Monterey bietet immer wieder spektakuläre Ausblicke. Doch auch wer den Weg durchs Landesinnere wählt, wird belohnt: mit den Baumriesen im Sequoia und Kings Canyon National Park und mit der faszinierenden Berg- und Wasserwelt des Yosemite National Park.

Ein Highlight einer jeden Reise durch den amerikanischen Westen ist die Pazifikmetropole San Francisco, eine der schönsten Städte der Welt. Ihre spektakuläre Lage und weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie die Golden Gate Bridge, Fisherman's Wharf und die Gefängnisinsel Alcatraz lohnen einen längeren Aufenthalt. Im Hinterland der Metropole liegen die Weinanbaugebiete von Sonoma und Napa.

Eine lange Fahrt durch fruchtbare Täler, über die Sierra Nevada und durch die Wüsten von Nevada und Utah führt schließlich in die Welthauptstadt der Mormonen, Salt Lake City. Von hier lassen sich die grandiosen Nationalparks Craters of the Moon, Grand Teton und Yellowstone erreichen. Besonders letzterer ist mit seinen Geysiren und heißen Quellen ein populäres Ziel für Besucher aus aller Welt.

Fährt man von San Francisco auf dem legendären Highway One nach Norden, durchquert man zunächst die Region der Redwood-Baumriesen, bevor man in den pazifischen Nordwesten gelangt. Wälder, Berge, Seen, eine wilde Küste und ein feuchtes Klima kennzeichnen diesen Landesteil mit Naturschönheiten wie dem Crater Lake, Mount St. Helens, Mount Rainier und der üppig grünen Olympic Peninsula. Zentrum des Nordwestens ist Seattle, und von hier ist es - für amerikanische Verhältnisse - nur noch ein Katzensprung zu zwei berühmten Sehenswürdigkeiten des Nachbarlandes Kanada, der charmanten Metropole Vancouver und dem Naturparadies Vancouver Island.

DIE SERIE NELLES GUIDE REISEFÜHRER:
Der Nelles Guide Reiseführer deckt alle speziellen Anforderungen an moderne Reiseführer ab. Er enthält Ausführliches zu Geschichte und Kultur, beschreibt alle wichtigen Reiseziele und gewährt spannende Einblicke in Landestypisches. Mehr als 100 fantastische Farbfotos animieren zum ausgiebigen Blättern und Lesen. Außerdem bietet der Guide praktische Informationen zur Reisevorbereitung und gibt viele nützliche Tipps zum Aufenthalt vor Ort. Die topaktuellen Texte korrespondieren mit den zahlreichen detailgenauen Karten und Plänen.

Inhaltsverzeichnis

Kartenverzeichnis
Impressum / Kartenlegende / Haftungsbeschränkung

LAND UND LEUTE
"GOWEST!" - Reise in ein verheißungsvolles Land

VON LOS ANGELES NACH PHOENIX
Los Angeles - San Diego - Sonora Desert - Palm Springs - Durch West-Arizona nach Phoenix
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON PHOENIX NACH SANTA FE
Phoenix - Sudarizona-Rundfahrt - Von Phoenix nach Flagstaff - Von Flagstaff nach Santa Fe - Santa Fe
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON SANTA FE NACH AUSTIN
Nach Fort Stockton - Durch das Texas Hill County nach Austin - Austin
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

AN DER KÜSTE VON TEXAS
Von San Antonio nach Corpus Christi - Von Corpus Christi nach Galveston - Houston
INFO:Restaurants, Sehenswurdigkeiten

VON LOS ANGELES NACH LAS VEGAS
Durch die Mojave-Wuste - Death Valley - Las Vegas
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON LAS VEGAS ZUM GRAND CANYON
Zion National Park - Bryce Canyon - Glen Canyon - Grand Canyon
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

DAS LAND DER NAVAJO UND HOPI
Durch das Navajo-Reservat - Canyon de Chelly - Monument Valley - Mesa Verde National Park
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VOM GRAND CANYON NACH DENVER
Von Durango nach Aspen - Denver und Umgebung
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON LOS ANGELES NACH SAN FRANCISCO
Santa Barbara - Big Sur - Carmel - Monterey - Salinas und Pinnacle National Monument
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON LOS ANGELES IN DEN YOSEMITE NATIONAL PARK
Von Los Angeles nach Fresno - Sequoia und Kings Canyon National Park - Yosemite National Park
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON SAN FRANCISCO NACH SALT LAKE CITY
San Francisco - Von San Francisco nach Reno - Durch die Wusten von Nevada und Utah - Salt Lake City
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON SALT LAKE CITY IN DEN YELLOWSTONE NATIONAL PARK
Von Salt Lake City nach Idaho Falls - Grand Teton National Park - Yellowstone National Park
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON SAN FRANCISCO NACH WASHINGTON
Nordkalifornien - Oregon - Columbia River / Mt. Hood - Washington State / Mt. St.Helens - Mt. Rainier N. P.
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

DER PAZIFISCHE NORDWESTEN
Seattle - Olympic Peninsula - Puget Sound - North Cascades / Mt. Baker - Vancouver
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON SEATTLE ZUM YELLOWSTONE N. P.
Von Seattle nach Spokane - Von Spokane nach Missoula - Von Missoula zum Yellowstone N. P.
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

ROUTE 66
Auf der Route 66 durch den Sudwesten
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

FEATURES
Fast Food und Ethno-Kuche
Die Einwanderungs-Gesellschaft
Indianer
Sport in Amerika

REISE-INFORMATIONEN
Reisevorbereitung
USA in Zahlen / Reiseplanung und Information
Reisezeit / Klima
Reisekosten / Geld / Reiseschecks / Kreditkarte
Krankenversicherung
Visabestimmungen
Konsulate / Botschaften
An- und Einreise
Flug / Einreise- und Zollbestimmungen
Unterwegs in den USA
Mietwagen / Pannenhilfe / Campmobile /Wohnmobile
Autofahren in den USA / Verkehrsregeln
Straßennetz
Greyhound-Busse / Eisenbahn
Praktische Tipps von A bis Z
Ärzte und Apotheken / Alkohol und Zigaretten / Banken
Benehmen / Camping
Einkaufen / Elektrizität / Essen und Trinken, Trinkgeld
Gastronomischer Sprachführer
Feiertage
Geld / Konsulate / Kriminalität / Notruf
Maße, Gewichte, Temperatur / Medien und Fernsehen
Medikamente / Öffnungszeiten / Post
Sprache / Telefonieren
Touristeninformation
Wandern und Trekking / Zeitzonen
Autoren / Fotografen

Register

Hotelverzeichnis

Portrait

Jürgen Scheunemann ist Journalist in Berlin. Er studierte amerikanische Geschichte in Berlin und unterrichtete an der University of Maryland. Er verfasste Teile der Kapitel "Reise in ein verheißungsvolles Land", "Von Los Angeles nach Las Vegas", "Von Las Vegas zum Grand Canyon", "Durch das Land der Navajo und Hopi", "Von San Francisco nach Seattle", "Der Pazifische Nordwesten", "Von Seattle zum Yellowstone Park", "Von Los Angeles in den Yosemite National Park" (zusammen mit Arturo Gonzalez), "Fast Food und Ethno-Küche" und "Die Einwanderungs-Gesellschaft".

Anne Midgette lebt in New York City und schreibt über Musik und Kunst für renommierte Magazine. Sie wuchs in New York City und New Mexico auf und unternahm zahlreiche Reisen durch die Vereinigten Staaten und durch Europa. Von ihr stammen die Kapitel "Von Santa Fe nach San Antonio", "Von San Antonio nach Houston", "Sport in Amerika" (zusammen mit Gary McKechnie) und "Indianer: Die vergessenen Völker".

Arturo Gonzalez schreibt seit vierzig Jahren für amerikanische Magazine und Zeitungen; er verfasste die Kapitel "Vom Grand Canyon nach Denver", "Von Los Angeles nach San Francisco", "Von Los Angeles in den Yosemite National Park", "Von San Francisco nach Salt Lake City" und "Von Salt Lake City in den Yellowstone Park".

Sara Hare arbeitet als freie Journalistin in San Francisco. Seit ihrem Studium der Sozialwissenschaften schreibt sie für Magazine in den USA, Deutschland und Italien. Sie verfasste die Kapitel "Von Los Angeles nach Phoenix" und "Von Phoenix nach Santa Fe".

Anita King unterstützte Sara Hare bei der Arbeit an deren Kapiteln.

Gary McKechnie ist Reisejournalist und bereist seit vielen Jahren die Welt. Er verfasste, zusammen mit Anne Midgette, das Feature "Sport in Amerika".

Margarete Batt, Kunsthistorikerin und Reiseleiterin, trug zu dem Feature "Route 66" bei.
EAN: 9783865747433
Untertitel: Rocky Mountains, Kalifornien, Der Südwesten. Dateigröße in MByte: 31.
Verlag: Nelles Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2016
Seitenanzahl: 264 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben