HUDU

Improvisation im Musikunterricht

eBook
€ 12,99
Print-Ausgabe € 13,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Sucht man zur Frage "Was ist Improvisation?" Literatur, so stößt man vornehmlich auf Artikel, die sich mit dem Prozess Improvisation auseinandersetzten und versuchten dem - dem Namen nach - zufälligen Zustandekommen von Musik eine Struktur zuzuordnen.

Alle Aufsätze hatten gemeinsam, dass sie musikalische Fähigkeiten, vor allem auf dem Instrument, als Voraussetzung für improvisatorische Vorgänge anführten. Eine Tatsache, die an sich einleuchtend ist, doch in einem Widerspruch zu musikpädagogischen Ansichten steht und, falls diese musikwissenschaftliche Perspektive auch auf die Didaktik übertragen werden sollte, damit die Verwendung der Improvisation im Musikunterricht infrage stellt.

Schließlich werden in den meisten Fällen improvisatorische Ansätze gerade dazu benutzt, musikalische Grundlagen zu schaffen, das heißt, dass sie zu einem Zeitpunkt eingesetzt werden, zu dem davon ausgegangen werden muss, dass ein Großteil der Schülerinnen und Schüler über wenig oder keine musikalische Erfahrung, geschweige denn Fähigkeiten am Instrument verfügt.

Ich werde zunächst die musikwissenschaftliche Perspektive darstellen, um anschließend auf Grundlage der Verwendung und Forderung der Improvisation in den Lehrplänen für die Grundschule versuchen, musikpädagogische Ansichten und Ansätze zur Improvisation dieser musikwissenschaftlichen Perspektive gegenüber zu stellen.
EAN: 9783656896036
Untertitel: Dateigröße in KByte: 375.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 13 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben