HUDU

European Banking M&A


€ 26,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2007

Beschreibung

Beschreibung

Johannes-Tobias Lorenz analysiert Mergers & Acquisitions europäischer Banken zwischen 1990 und 2002. Er untersucht die resultierenden Wertsteigerungseffekte für Aktionäre und Bondsbesitzer und die wichtigsten Determinanten der Wertschaffung. Im Mittelpunkt stehen die Ankündigungseffekte auf M&A und ihre Determinanten für drei verschiedene Samples: Übernahmen börsennotierter Targets, Übernahmen nicht börsennotierter Targets sowie abgesagte M&A-Transaktionen.

Inhaltsverzeichnis

Aufbau der empirischen Analyse zur Bestimmung der Aktienkursreaktionen

Aktienkursreaktionen auf Übernahmen börsennotierter Targets, nicht-börsennotierter Targets und auf abgesagte Transaktionen

Bondskursreaktionen auf Bank-M&A

Portrait

Dr. Johannes-Tobias Lorenz promovierte bei Prof. Dr. Dirk Schiereck am Stiftungslehrstuhl Bank- und Finanzmanagement der European Business School in Oestrich-Winkel. Er ist Unternehmensberater bei McKinsey und Company, Inc. in Berlin.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.
EAN: 9783835093171
Untertitel: Die Kapitalmarktperspektive. 2006. Auflage. Dateigröße in MByte: 16.
Verlag: Deutscher Universitätsverlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Seitenanzahl: xxiv335
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben