HUDU

Aktivhaus oder Passivhaus?


€ 7,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Seit Beginn der industriellen Revolution hat die Zahl der Menschen exponentiell zugenommen. Natürliche Energie wie Wasserkraft, Wind und Holz reichen nicht mehr aus, um die stark wachsende Bevölkerung zu versorgen. Der Strom wird knapp. Heute haben wir gelernt, umzudenken und nach Alternativen zu suchen. Doch welche Alternativen gibt es? In seinem neuen Band »Aktivhaus oder Passivhaus« stellt Johannes Schmitz die Entwicklung des GefE-Energiespeicherhauses dar und diskutiert die Frage nach der zentralistischen Stromversorgung vor dem Hintergrund der Energiewende. Fundiertes Wissen des Autors sowie Abbildungen und Figuren bringen dem Leser informativ und verständlich die Welt der erneuerbaren Energien näher. Im Auszug seiner Europäischen Patentanmeldung erklärt Schmitz ein bisher noch nie dagewesenes Verfahren zur Rückgewinnung von Transmissionswärme: die Klimatisierung von Wohnräumen mit minimalstem Energiebedarf, ein enormer Fortschritt für die stromsparende Gebäudetemperierung.

Portrait

Johannes Schmitz, Jahrgang 1935, begann nach Abitur, Schmiedelehre und Ingenieurstudium an der TH Aachen 1962 mit seiner Tätigkeit beim Forschungszentrum Jülich (KFA). Im Jahr 1981 promovierte er mit dem Thema »Abschätzung des energiesparenden Innovationspotenzials der Industrie Steine und Erden«. 1981 meldete er sein erstes Patent für ein Energiespeicherhaus an, das Energiespeicherhaus wurde 1982 fertiggestellt.
EAN: 9783738689914
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 164 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben