HUDU

Todesangst in der Nordeifel

eBook
€ 3,99
Print-Ausgabe € 8,95
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Marianne Belder wird auf einem Spazierweg in der Nordeifel überfallen und vergewaltigt, bald danach wird eine Jugendliche in der Nähe von Schleiden ermordet. Dem Ehemann von Marianne arbeitet die Polizei zu langsam, und so beauftragt er die Privatdetektive Alwin Schreer und Anne-Catherine Vartan. Der unbekannte Serientäter erfährt durch einen Aachener Boulevard-Journalisten und dessen Berichterstattung, dass die Detektive auf seiner Spur sind. Doch er birgt noch ein anderes dunkles Geheimnis, und so schlägt er zurück und setzt alles daran, durch eine üble Autorempelei beide Detektive umzubringen. Das Auto brennt aus, doch Schreer und Vartan überleben. Jetzt nehmen die Detektive die Angelegenheit persönlich, und eine Jagd durch die Euregio beginnt!

Portrait

Geboren 1964 in Verviers/Belgien, aufgewachsen in der Nordeifel im Städtchen Gemünd. 1984 Abitur am Städtischen Gymnasium Schleiden und später eine Berufsausbildung zum Industriekaufmann, freiberufliche Tätigkeit für verschiedene regionale Redaktionen. Seit 2008 verheiratet Hobbys: Motorsport, Fotografie, belgische Comics
EAN: 9783738014525
Untertitel: Schreer und Vartan ermitteln.
Verlag: neobooks
Erscheinungsdatum: Januar 2015
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben