HUDU

Schwarzrote Nacht


€ 2,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Mai 2016

Beschreibung

Beschreibung

Zwischen dem realen Grauen des 1.Weltkriegs tut sich in einem kleinen Dorf in der Somme das Tor zu einer magischen Gegenwelt auf.

Nicolas' Suche wollte einfach kein Ende nehmen. Manchmal fühlte er sich sicher, aber schon im nächsten Moment konnte die Hoffnung auf Rettung vor ihm fliehen, als wäre sie ein panisches Insekt.

Er hatte seine Freunde verloren. Nach all den verstörenden Erfahrungen, war er selbst zu einer Marionette der Zeit geworden: Einem verirrten Mann, der im Körper eines schmächtigen Kindes die Welten retten sollte.

Er spürte keine Angst, sondern seine Empfindungen erinnerten ihn an einen Albtraum. In der Clara gestorben war, hatte er sich genauso gefühlt. Von einer Sekunde auf die nächste, war ihm seine Frau vom Tod aus dem Leben entrissen worden - und heute in diesem verfluchten Sommer des Jahres 1916?

Hier war die Menschlichkeit verloren gegangen und hatte etwas hinterlassen, was widerlich roch. Überall sah er Augen, die sich nicht mehr regten, die tot ins Leere blickten, als würden sie so die Ewigkeit bannen können. Und er betrachtete die Köpfe dazu, die vielen verletzten und zerstörten Gesichter. Der Krieg hatte die Macht, all das auszulöschen, und Fantasie, Träume und das Leben in etwas Bedeutungsloses zu verwandeln.

Hier würden die Toten fallen, in einen ewigen Schlaf ohne Erwachen, in eine Zukunft, die sie selbst nicht erleben durften. Der Tod war besser als das Aushalten von Angst vor dem Sterben. Doch was ihn erwartete, war erschreckender als alles was er sich auszumalen vermochte.

Nur noch ein winziger Funken Hoffnung das sich alles zum Guten wenden würde, denn in einem Haus aus weißer Haut wartete seine wahre Liebe. Und genau diese galt es zu retten! Bedenke: Blut und Schatten tanzen einen ewigen Walzer von ROSTROT nach TIEFSCHWARZ!

Und dabei umkreisen sie sich auf Ewig und Immerda.
EAN: 9783736863972
Untertitel: Das Weltensiegel Band 4: Cassiopeiapress Fantasy/Edition Bärenklau.
Verlag: BookRix
Erscheinungsdatum: Mai 2016
Seitenanzahl: 83 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben