HUDU

Mein Leben - ein Tanz

eBook
€ 14,99
Print-Ausgabe € 23,20
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2013

Beschreibung

Beschreibung

Helga Sigmund kommt als quicklebendiges Kind nach dem Ersten Weltkrieg in Brünn zur Welt. Nur wenige Wochen nach der Hochzeit wird ihr Mann zum Militär einberufen und die großen Städte werden erbarmungslos bombardiert. Auf Anordnung des Staates verlässt sie mit ihrem Sohn, der 1942 auf die Welt kam, Dresden und zieht zu ihrem Vater zurück ins Sudetenland. Doch der Frieden ist nur von kurzer Dauer. Auch hier fallen Bomben. Sie und ihre Familie werden unter tragischen Geschehnissen vertrieben und nur durch die Hilfe eines russischen Offiziers gelingt ihr die Flucht nach Österreich. Doch auch hier erwartet sie zunächst kein einfaches Leben und nur ihre Leidenschaft für den Tanz gibt ihr Hoffnung in den schweren Zeiten.

Portrait

Helga Sigmund wurde 1920 in Brünn geboren. Sie erlernte und übte die Berufe der Schneiderin, Gymnastiklehrerin und der Technischen Zeichnerin aus. Während der Kriegsjahre heiratete sie und gebar ihr erstes Kind in Dresden. Nach der Vertreibung aus dem Sudetenland baute sich Helga Sigmund eine neue Existenz in Österreich auf.
EAN: 9783990381199
Untertitel: Biografie einer Vertriebenen.
Verlag: novum pro Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2013
Seitenanzahl: 310 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben