HUDU

Das Erbe der Ax'lán


€ 4,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2015

Beschreibung

Beschreibung

Nach einer abenteuerlichen Suche wurden die sieben Fragmente des Chrysalkristalles schließlich gefunden. Auf die Bitte der Sinaraner wird er in ihrer Urwaldpyramide von den Oson zusammengesetzt. Kurz darauf beginnt er wie erwartet die Energie abzustrahlen, mit deren Hilfe die Sinaraner ihre Körper wieder einnehmen können. Die Oson bringen sie auf ihr Raumschiff, die ZETRIS, mit dem sie endlich ihre Heimreise antreten können. Tjerulf, Angrod, Durhad, Valea und Fintas, die in der ax¿lánischen Seefestung in eine Zeitfalle geraten sind, gelingt es, einen Notruf aus einer ax¿lánischen Forschungsstation vor der Küste der Seemark abzusetzen. Entgegen aller Hoffnung erreicht wenige Tage später das tibanische Forschungsschiff THULA den Planeten und bringt sie wieder in die Gegenwart zurück. Kurz darauf stellen die Raumfahrer einen rätselhaften Energieausbruch auf Elveran fest. Sie finden heraus, dass es sich um den lange prophezeiten Großen Auszug der Ogmari handelt. Bevor der Planet das sichtbare Universum verlässt, kehrt dieses Volk zurück zu seinem Herkunftsort in einem fernen Sonnensystem. Dabei erfüllt sich Trywfyns Lebenstraum, denn er bekommt die Aufgabe, diesen Auszug anzuführen. Schließlich vollendet sich die Verwandlung des Planeten Elveran, die sich schon seit einiger Zeit angekündigt hat, und er geht in einen körperlosen Zustand über und verschwindet aus dem sichtbaren Weltall. Kurz davor kehren Tjerulf, Durhad, Fintas und Angrod, in dem nicht wie vermutet der Oson Elemaris verkörpert ist, sondern das kosmische Wesen Tno¿tau, von der ZETRIS auf den Planeten zurück, um mit ihm die körperliche Welt zu verlassen. Nachfolgend werden die Abenteuer von Fintas geschildert, nachdem er in dem Entführungstunnel in Erzbünden von seinen Freunden getrennt wurde, und dessen Weg ihn am Ende über den unterseeischen Hauptstützpunkt des Ordens von Enkhór-mûl bis ins Raumschiff der Oson führt, wo er seine ursprüngliche Gestalt zurückerhält, bevor er zu seinen Freunden zurückkehrt. Schließlich kommt Tjerulf selbst zu Wort, und er berichtet, wie er nach Elveran kam und was er erlebte, bevor er mit Meneas zusammentraf, nichtahnend, wie sich sein schon vorher nicht gerade langweiliges Leben durch dieses Bündnis ändern würde.

Portrait

Harald Höpner alias Hans Nordländer, Jahrgang 1962, wohnt im Kreis Celle in Niedersachsen und ist von Beruf studierter Landwirt. Neben seiner Leidenschaft für die Schriftstellerei unternimmt er gern Reisen, auf denen er auch immer wieder Ideen für seine Romane sammelt. Bisher von ihm erschienen sind der Geisterroman »Das Geisterhaus auf der Beekwarf«, der Fantasy-Roman »Reise nach Rûngnár«, der Dämonenthriller »Das Rätsel des Gedenksteins« sowie der Fantasy-Roman »Das Buch Nyáre-en-Eldalië«. De
EAN: 9783738042412
Untertitel: Die Bücher des Siebenkristalles ' 6. und letzter Teil: Elveran.
Verlag: neobooks
Erscheinungsdatum: Oktober 2015
Seitenanzahl: 299 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben