HUDU

Mord statt Sport


€ 6,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2009

Beschreibung

Beschreibung

Ein Behinderter in einem Rollstuhl zieht eine Spur des Todes durch Europa. Kommissar Adam kann zwar feststellen, dass es sich immer um denselben Täter handeln muss, aber er kann keine Verbindung zwischen den Opfern erkennen. Erst als sich der Fall in eine ganz andere, unerwartete Richtung entwickelt, beginnt er die Zusammenhänge zu erfassen. Trotzdem wird auch er letztendlich überrascht, als er die ganze Wahrheit erfährt und den wirklichen Täter entlarven kann.Dieser Roman behandelt das unangenehmste Thema sämtlicher Sportarten - und er ist in seiner Brisanz hochaktuell. Dem Autor ist es gelungen, dieses Problem auf seine Weise von beiden Seiten zu beleuchten - aus der Sicht eines Sportlers und aus der Sicht der Gierigen - und gleichzeitig einen spannenden Krimi zu gestalten. (S.L. Lekt.)

Portrait

Hans Lebek, 1950 in München geboren, lebt seit über 40 Jahren in Berlin, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der promovierte Diplomkaufmann und Volkswirt ist Vorstand eines Logistikunternehmens. Er spielt seit 15 Jahren leidenschaftlich Golf.Der Autor besticht durch seinen Mut, verschiedene Erzählstile und Perspektiven in seinen Romanen zu verwirklichen, ohne dabei die durchgehende Spannung der Erzählungern zu mindern. Eine weitere Besonderheit seiner Romane sind fulminante Show Downs oder überraschende Auflösungen.
EAN: 9783941839625
Verlag: AAVAA E-Book Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2009
Seitenanzahl: 460 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben