HUDU

Grenzen überschreiten - Menschen begegnen

eBook
€ 8,49
Print-Ausgabe € 9,90
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Ließ die Aufmerksamkeit im Unterricht zu wünschen übrig, dann hat Günter Bosien aus seinem Leben erzählt. Zu seiner Ehrenrettung sei gesagt, dass er nicht so häufig Geschichten erzählen musste. Es kam aber vor, und zwar regelmäßig nach den Ferien. Gleich zu Schulanfang erheiterte er seine Oberstufenschüler mit neuesten Erleb­nissen von seinen Wohnmobilreisen. Mehrfach haben ihn seine Schüler gedrängt, die Geschichten aufzuschreiben und einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Humorvoll berichtet er über Begegnungen mit Menschen in Deutschland und dem Ausland. Seine Erzählungen und die besondere Sichtweise regen zum Schmunzeln, sogar zum Lachen an, aber auch zum Nachdenken über sich selbst. "Ich lese immer wieder mit Vergnügen die schönen Geschichten, sie sind humorvoll und geistreich, mit einem angenehmen, heiteren aber nachdenklichen Ton in einem durchgehend ausgewählten Stil geschrieben. Die Realität wird leicht in eine phantasievolle Ebene erhoben, so dass eine fast unmerklich surreale Stimmung entsteht. Wunderbar." Celso Martínez Naves, Maler (Freiburg/Brsg.)

Portrait

Günter Bosien wurde 1945 in Flensburg geboren. Nach einer Lehre zum Industriekaufmann und einer Angestelltentätigkeit absolvierte er zwei Studiengänge zum Betriebswirt und Diplom-Handelslehrer. Es folgten über dreißig Jahre Unterrichtserfahrung an einem Hamburger Wirtschaftsgymnasium. Neben dieser meist in Teilzeit ausgeübten Tätigkeit beriet Günter Bosien Unternehmen bei der Vermarktung innovativer Produkte. In jüngster Zeit ist er kommunalpolitisch aktiv und ehrenamtlich engagiert.Als erste Veröffentlichung erschien 1994 der schnell vergriffene Ratgeber "Bürger wehren sich erfolgreich, Erfahrungen und Tips". 2009 und 2011 folgten Bücher mit humorvollen Erzählungen über Reisen in Deutschland und Europa.
EAN: 9783842389878
Untertitel: Unterhaltsame Reiseerlebnisse.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 108 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben