HUDU

Schmutzige Hände


€ 9,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2012

Beschreibung

Beschreibung

In Rom, Florenz und Palermo explodieren Bomben, die Richter Falcone und Borsellino fallen grausamen Attentaten zum Opfer. Die Mafia agiert skrupelloser denn je, entschlossen, die Regierung zu einem neuen Pakt zu zwingen.

Portrait

Italienischer Bestsellerautor, geboren 1956 in Taranto; lebt und arbeitet als Richter am Berufungsgericht in Rom. Verfasser zahlreicher Romane, Erzählungen und Drehbücher für Film und Fernsehen; ständiger Mitarbeiter bedeutender italienischer Tageszeitungen und Magazine; Herausgeber von Krimianthologien, auf Deutsch: Ich weiß um deine dunkle Seele (2006); Denn dein ist das Böse (2009). Schmutzige Hände erreicht im Juni 2011 Platz 8 der KrimiZEIT-Bestenliste von Zeit, Arte und Nordwestradio. Auch der Roman Romanzo Criminale stand für zwei Monate (August und September 2010) auf derselben Bestenliste.

Pressestimmen

"Schmutzige Hände ist ein Laserstrahl, der italienische Verstrickungen durchdringt, zerschneidet, beleuchtet, ein Strahl, der uns in die geheimen Zimmer der Macht führt."
[Quelle: Il Mucchio]
"Für Italieninteressierte ist dieses Buch ein Muss."
[Quelle: Mittelbayerische Zeitung]
"De Cataldo ist ein Meister in der Beschreibung dieser Mechanik der Macht, deren reibungsloses Funktionieren eine innere Leere voraussetzt."
[Quelle: Die Welt]
"Kalte Machtwesen im großen Kampf, jeder gegen jeden. Ein mitreißendes Buch."
[Quelle: Der Spiegel]
"De Cataldo erzählt mit allen Mitteln der Ironie, des Sarkasmus, der analytischen Schärfe und des klaren Blicks auf die realen Verhältnisse extrem kurzweilig und brillant. Wenn die Welt schon nicht schön ist, Anlass für große Literatur ist sie schon."
[Quelle: Thomas Wörtche]
"Schmutzige Hände entwirft ein grossartiges Panoptikum eines zerrissenen Landes und darf somit als DER kriminalistische Schlüsselroman zum Verständnis des gegenwärtigen Zustand Italiens gelten. ... Besser geht's nicht."
[Quelle: Dennis Huthmacher, Buchandlung Provini, Chur]
"Die Politthriller dieses Giancarlo de Cataldo, Richter am Appellationsgericht in Rom, Kenner von Staat und Verbrechen, sollte man gelesen haben, wenn man verstehen will, was in Italien, dem nächsten Abwertungsziel der Rating-Agenturen los ist."
[Quelle: Tobias Gohlis]
EAN: 9783990370285
Untertitel: Politthriller. 1. Auflage.
Verlag: Folio Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2012
Seitenanzahl: 376 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Karin Fleischanderl
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben