HUDU

Iraklonas - Der Rebell


€ 8,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2015

Beschreibung

Beschreibung

Stolz, dem Himmelreich als Zivilbemater dienen zu dürfen, tritt Yong Gan-de im Jahre 858 eine Stelle in der Provinz Hong an. Schnell erkennt er, dass die Militärgouverneure in der späten T`ang-Zeit die Bauern rücksichtslos ausbeuten. Beseelt vom Wunsch, den Unterdrückten Gerechtigkeit zu verschaffen, ergreift er für rebellierende Bauern Partei und reist in die Hauptstadt Ch`ang-an, um dem Sohn des Himmels persönlich Bericht zu erstatten.Doch die Militärgouverneure haben am Hof mächtige Verbündete. Yong Gan-de muss mit seinen Gefährten aus dem Reich der Mitte fliehen. In den Oasenstädten des Tarim-Beckens lernt er den römischen Soldaten Efräm kennen, der ihm den Namen Iraklonas gibt. Gemeinsam befreien sie den jüdischen Kaufmann Jeschua ben Malik aus der Gewalt des Uiguren Kondia.Doch Kondia rächt sich: Er nimmt Yong Gan-de gefangen und verkauft ihn als Sklaven an den russischen Pelzjäger Ölvin.

Portrait

Georg Glonner wurde 1964 in Tegernsee geboren. Nach der Promotion in Katholischer Theologie an der LMU München 1997 arbeitete er in Verlagen, Weiterbildungsinstituten und als Lehrkraft für Katholische Religion. Seit 1995 beschäftigt er sich mit der Thematik des Buches und lässt aufgrund ausführlicher Recherchen ein lebendiges Gemälde des späten 9. Jahrhunderts entstehen. Georg Glonner ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in München.
EAN: 9783739326580
Verlag: via tolino media
Erscheinungsdatum: November 2015
Seitenanzahl: 146 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben