HUDU

Toni der Hüttenwirt 9 - Heimatroman


€ 1,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2014

Beschreibung

Beschreibung

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. Toni der Hüttenwirt hat in Anna seine große Liebe gefunden. Für ihn verzichtete Anna auf eine Karriere als Bänkerin und managt an seiner Seite die Berghütte. Die innere Uhr hatte Toni und Anna geweckt. »Guten Morgen, liebste Anna! Bist du auch aufgewacht?« »Guten Morgen, liebster Toni!« gähnte Anna und kuschelte sich an ihn. »Es ist so schön warm im Bett.« Toni küßte sie und strich ihr zärtlich übers Haar. Er spielte mit einer lockigen Haarsträhne und flüsterte: »Bleibe liegen und schlaf dich mal so richtig aus! Sind ja keine Gäste da. Ich denke, der Nebel lichtet sich erst am Mittag.« Toni gab ihr einen zärtlichen Kuß und stand auf. Behutsam drückte er die Decke bei. »Schlaf noch, meine süße liebe Anna!« »Mmm! Laß mich aber nicht zu lange schlafen. Weck mich, wenn du das Frühstück gerichtet hast. Ich habe viel Arbeit. Ich wollte Wäsche waschen.« »Psst! Denke nicht an die Wäsche! Träume weiter!« Ganz leise schloß Antonius Baumberger die Tür zum Schlafzimmer der Berghütte. Im Kamin brannte schon ein Feuer. Der alte Alois, von dem die beiden die Berghütte übernommen hatten, saß in der Küche am Küchentisch und trank Kaffee. »Bist schon auf, Alois? Hast net gut geschlafen?«

Portrait

Ihre Serie hat Geschichte geschrieben. Die Idee dahinter hat exemplarischen Charakter. "Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte - und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber - Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie "Wenn das Herz befiehlt", "Tausche Brautkleid gegen Liebe" oder besonders auch "Irrgarten der Gefühle" sprechen für sich - denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache.
EAN: 9783863773625
Untertitel: Die Suche führt nach Waldkogel.
Verlag: Martin Kelter Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2014
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben