HUDU

Toni der Hüttenwirt 14 - Heimatroman


€ 1,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2014

Beschreibung

Beschreibung

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. Toni der Hüttenwirt hat in Anna seine große Liebe gefunden. Für ihn verzichtete Anna auf eine Karriere als Bänkerin und managt an seiner Seite die Berghütte. Meta Baumberger hörte, wie draußen vor der Pension ein Auto hielt. »Hast's auch gehört, Xaver? Des i der Toni. Des kann i hören am Motorgeräusch, da muß i net mal aus dem Fenster gucken.« »Ja, der is schon da. Hab so früh net mit ihm gerechnet. Da is er bestimmt schon in der Dunkelheit von der Berghütte losgegangen.« »Des soll er net machen, des is gefährlich.« »Da mußt dir keine Gedanken machen, Meta. Unser Toni, der kennt den Weg von der Berghütte runter bis zur Oberländer Alm wie seine Westentasche. Den findet er mit geschlossenen Augen.« Die hintere Küchentür, die zum Garten führte, ging auf. Toni Baumberger trat ein. Er ließ seinen Rucksack auf den Küchenboden fallen und begrüßte seine Eltern herzlich. Danach setzte er sich zu seinem Vater an den Küchentisch. Seine Mutter schenkte ihm Kaffee ein und machte zwei große Brote, eines mit Wurst und eines mit Käse. Sie schob ihm den Teller zu, als wäre er noch ein kleiner Bub.

Portrait

Ihre Serie hat Geschichte geschrieben. Die Idee dahinter hat exemplarischen Charakter. "Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte - und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber - Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie "Wenn das Herz befiehlt", "Tausche Brautkleid gegen Liebe" oder besonders auch "Irrgarten der Gefühle" sprechen für sich - denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache.
EAN: 9783863774127
Untertitel: Heimliche Treue.
Verlag: Martin Kelter Verlag
Erscheinungsdatum: November 2014
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben