HUDU

"Lokomotive" der Industrialisierung? Rahmenbedingungen, wirtschaftliche und verkehrstechnische Entwicklung in Großbritannien bis 1870

eBook
€ 12,99
Print-Ausgabe € 13,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2014

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Englisch - Landeskunde, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1830 wurde die erste komplett dampfbetriebene Eisenbahnstrecke im Britischen Empire zwischen Liverpool und Manchester eröffnet. 21 Jahre später demonstrierte Großbritannien auf der ersten Internationalen Weltausstellung in London 1851 seine technologische Überlegenheit gegenüber den anderen Nationen. Dafür wurde eigens der Crystal Palace, ein Palast aus Eisen und Glas, im Hyde Park errichtet. Die ¿Werkstatt der Welt¿ war zu diesem Zeitpunkt die reichste, am schnellsten wachsende, industrialisierteste und urbanisierteste Nation der Welt. Im Folgenden werden die Rahmenbedingungen zu Beginn der Industriellen Revolution sowie die wirtschaftlichen und verkehrstechnischen Entwicklungen in Großbritannien bis 1870 anhand verschiedener Thesen betrachtet. Die Vielzahl günstiger Rahmenbedingungen ermöglichte den Beginn der Industriellen Revolution in Großbritannien. Dazu werden in Kapitel Zwei die wesentlichen Faktoren aufgezeigt, die den Take-off im Mutterland der Industrialisierung begünstigt haben. Die britische Baumwollindustrie gab die Initialzündung und wurde der erste Leitsektor. Im Anschluss wird auch auf die Eisenindustrie, als weiterer Leitsektor, näher eingegangen. Im Schwerpunkt der Arbeit steht die verkehrstechnische Entwicklung bis 1870, insbesondere der Eisenbahnbau. Hierzu beschäftigt sich Kapitel Vier zuerst mit den traditionellen Verkehrsträgern vor dem Eisenbahnzeitalter. Die Kanäle waren für den voreisenbahnlichen Güterverkehr elementar. Ebenso wird auf die Rolle der Straßen eingegangen. Der ab 1830 einsetzende Beginn des Eisenbahnzeitalters revolutionierte das bisherige Verkehrssystem und hatte nennenswerten Einfluss auf die Gesamtwirtschaft. Hierzu wer-den im fünften Kapitel zu Beginn die Anfänge der Eisenbahn dargestellt und die Hauptmotive für deren Bau untersucht.
EAN: 9783656866824
Untertitel: Dateigröße in KByte: 585.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2014
Seitenanzahl: 19 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben