HUDU

Jugendbewegungen während der Weimarer Republik

eBook
€ 12,99
Print-Ausgabe € 13,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 3,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Historisches Seminar), Veranstaltung: SPD+KPD in der Weimarer Republik, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beruht auf einem Seminar mit dem Thema ¿SPD und KPD in der Weimarer Republik¿. In diesem Seminar ging es hauptsächlich um die Arbeit der Parteien in der Zwischenkriegszeit. Behandelt wurden die Regierungen und auch die verschiedenen Intentionen der Parteien und die Schwierigkeiten. Kein Augenmerk aber war auf die Jugendarbeit gelegt und aus diesem Grund möchte ich darauf weiter eingehen, um mir und meinen Seminarteilnehmern noch einmal ein anderes Bild der damaligen Parteiarbeit geben zu können. Ich werde mich in dieser Arbeit allerdings nur auf die sozialdemokratische Arbeiterjugendbewegung beschränken, da alles andere den Rahmen dieser Hausarbeit sprengen würde. Zunächst werde ich auf die Gründungsjahre und die Entstehung der Jugendbewegung eingehen und dann auf die Zeit der Weimarer Republik, welche auch im Seminar behandelt wurde, tiefer eingehen. Abschließend werde ich noch die Frage klären, welche Leitbilder und Ideologien die sozialistische Jugendbewegung hatte und ob es auch in dieser Bewegung antidemokratische Ideen gab.
EAN: 9783656897347
Untertitel: Dateigröße in KByte: 430.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 12 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben