HUDU

Hingabe

eBook
€ 8,99
Print-Ausgabe € 9,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juli 2010

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Eine schmerzhafte Trennung, eine obsessive Liebe, der perfekte Mord

Ein Neubeginn - darauf hofft Margot Heijne. Die junge Frau hat eine schwierige Trennung hinter sich. Nun will sie ihr Leben neu ordnen und ihr Selbstvertrauen zurückgewinnen. Alles wirkt perfekt, als sie auf den ebenso schillernden wie verführerischen Kunstfotografen Leon trifft. Margot lässt ihr altes Leben Hals über Kopf hinter sich: Sie kündigt ihren Job, zieht nach Amsterdam in Leons Loft und wagt den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit. Doch die neue Freiheit ist trügerisch. Davon berauscht, die eigenen Träume zu verwirklichen, überschreitet Margot unwissentlich gefährliche Grenzen. Ohne es zu ahnen, ist sie Marionette in einem Spiel der Manipulationen geworden. Einem Spiel, das jemand mit tödlichem Ernst betreibt und das sie das Leben zu kosten droht.

Gewinner des Niederländischen Thrillerpreises.

Portrait

Esther Verhoef, 1968 im niederländischen 's-Hertogenbosch geboren, ist eine der erfolgreichsten Autorinnen der Niederlande. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Niederländischen Thrillerpreis (den sie als erste Holländerin nach Autoren wie Nicci French, Dan Brown und Henning Mankell gewann) sowie dem Niederländischen Krimipreis.

Pressestimmen

»Schritt für Schritt gelingt es Verhoef, uns von dem Pfad, dem wir zu folgen glaubten, wegzuführen, und sie webt eine faszinierende psychologische Geschichte, die quer durch Europa zum Bestseller wurde.«
EAN: 9783641040826
Untertitel: Psychothriller.
Verlag: btb Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2010
Seitenanzahl: 416 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Stefanie Schäfer
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben