HUDU

Er

eBook
€ 9,99
Print-Ausgabe € 17,90
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2011

Beschreibung

Beschreibung

Erika Pluhar beschreibt die Reise eines Mannes zu sich selbst. Emil Windhacker ist ein Mann in den besten Jahren. Karrierebewusst, sportlich, immer in guter Gesellschaft genießt er sein Leben in vollen Zügen. Doch ein Laborbefund und ein ihm neues Gefühl von Schwäche und Versagen lassen ihn nachdenklich werden. Bedeutet dieser Befund sein Todesurteil? Als Emil der Schauspielerin Marie Liebner begegnet, überstürzen sich die Ereignisse... Erika Pluhar beschreibt drei Tage im Leben eines Mannes. Aus der subjektiven Perspektive Emils vollzieht Pluhar eine punktgenaue Abrechnung mit der männlichen Sicht auf die großen Lebensthemen Liebe, Krankheit und Tod. Poetisch, humorvoll, erzählerisch dicht und zutiefst berührend schildert die Autorin die Geschichte einer späten Einsicht.

Portrait

Erika Pluhar war seit ihrer Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar bis 1999 Schauspielerin am Burgtheater in Wien. Sie textet und interpretiert Lieder, hat Filme gedreht und Bücher veröffentlicht, darunter "Marisa, Rückblenden auf eine Freundschaft" (1996), "Am Ende des Gartens, Erinnerung an eine Jugend" (1997) und die Romane "Matildas Erfindungen" (1999) und "Ein Fisch lernt fliegen" (2000). "PaarWeise" (2007) war ihr erstes Buch im Residenz Verlag. Seither erschienen ihr Roman "Er" (2008) und ihre gesammelten Lieder "Mehr denn je" (2009) bei Residenz. 2009 erhält Erika Pluhar den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln.

Pressestimmen

In ihrem erzählerisch dichten neuen Roman ER fühlt sich Pluhar in einen einstmals starken, alles für selbstverständlich nehmenden Mann hinein, der durch einen Laborbefund völlig aus der Bahn geworfen wird.
ÖSTERREICH, Theresa Steininger
Erika Pluhar (...) ist es gelungen, typisch männliche Denk- und Gefühlsmuster sowie Verhaltensweisen überzeugend zu beschreiben...
SALZBURGER NACHRICHTEN, Sybille Fritsch
Klug und mit leiser Ironie.
amazon.de *****
EAN: 9783701742547
Verlag: Residenz Verlag
Erscheinungsdatum: November 2011
Seitenanzahl: 240 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben