HUDU

Die Stille und der Wolf


€ 10,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
September 2014

Beschreibung

Beschreibung

Angeregt durch die Einteilung der Welt in vier Elemente hat der Autor seine Essays unter vier Begriffe zusammengefasst: Lehm, Glut, Tinte und Äther. Der letzte Essay dreht sich um die Quintessenz des Ganzen. "Lehmig" sind die Texte, die sich mit Handfestem, Materiellem, beschäftigen, "glutvolle" handeln von Begeisterung und Bewegung, "tintige" selbstredend von Literatur und im "Äther" geht es um Ideen, Fantasien und Zahlen. Die Quintessenz wird an dieser Stelle nicht verraten!Schenkels Sujets sind überaus vielfältig: ein altes Haus, der Schnee von morgen, Bogenschießen und Radfahren, Zauber und Fluch von Bibliotheken und warum Märchen gut tun. Zahlenmystik und fliegendes Geld begegnen sich auf der Einbahnstraße Walter Benjamins. Es sind Essays, die scheinbar leicht daherkommen, den Leser unterhalten und dabei zum Nachdenken anregen. Mit Wortwitz und Hintersinn steigern sie unsere Neugier auf die Welt.

Portrait

Elmar Schenkel wurde 1953 in Lippetal bei Soest geboren. Er studierte Anglistik, Romanistik und Japanologie und ist heute Professor für Anglistik in Leipzig. Mitherausgeber der Literaturzeitschriften Nachtcafé und Chelsea Hotel. Übersetzer englischsprachiger Lyrik, seit einigen Jahren auch tätig als Maler. Schenkel schrieb Reiseliteratur, Romane, Essays, Gedichte und ein Kinderbuch. Letzte Publikationen: Cyclomanie - Fahrrad und Literatur, die Essaybände Vom Rausch der Reise sowie Zahlen und Gärten und Reisen in die ferne Nähe (ein Reisetagebuch).
EAN: 9783924652692
Untertitel: Essays.
Verlag: persona verlag
Erscheinungsdatum: September 2014
Seitenanzahl: 192 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben