HUDU

Iweins Fußfall, eine deditio? Hartmanns Spiel mit Ritualen und Konventionen

eBook
€ 7,99
Print-Ausgabe € 10,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2004

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,75, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Deutsche Sprache und Literatur II), Veranstaltung: Hauptseminar: Ritual und Text, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Rituale und Symbole waren auch schon im Mittelalter in entsprechender Ausprägung vorhanden und spielten vor allem in der höfisch geprägten Adelswelt, eine große Rolle. Eines der am häufigsten praktizierten Rituale war das Ritual zur Beendigung von Konflikten, welches in der Zeit ab Ludwig dem Frommen entstand. Im Verlauf dieser Ausarbeitung wird untersucht, ob das besagte Unterwerfungsritual auch in Hartmann von Aues Iwein, enthalten ist und wie stark denn seine Ausprägungen sind.
EAN: 9783638318457
Untertitel: Dateigröße in KByte: 997.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2004
Seitenanzahl: 16 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben