HUDU

Die Programmiersprache Ruby


€ 32,00
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juni 2013

Beschreibung

Beschreibung

Die Programmiersprache Ruby ist das maßgebliche Handbuch zu Ruby mit einer umfassenden Beschreibung der Sprachversionen 1.8 und 1.9. Es wurde für erfahrene Programmierer geschrieben, die sich neu in Ruby einarbeiten wollen, und für Ruby-Programmierer, die ihr Wissen erweitern und Ruby besser beherrschen wollen. Dieses Buch dokumentiert Ruby umfassend, jedoch ohne den Formalismus einer Sprachspezifikation.

Ruby vom Feinsten
Dieses Handbuch beginnt mit einem Tutorial zum Schnelleinstieg in die Sprache Ruby und erklärt sie dann detailliert auf allen Ebenen:
- Lexikalische und syntaktische Struktur von Ruby-Programmen
- Datentypen und Objekte
- Ausdrücke und Operatoren
- Anweisungen und Kontrollstrukturen
- Methoden, Procs, Lambdas und Closures
- Klassen und Module
- Reflection und Metaprogrammierung
- Die Ruby-Plattform
API der Ruby-Plattform
Die Programmiersprache Ruby beinhaltet eine umfassende Einführung in die mächtige API der Ruby-Plattform und stellt -- mit ausführlich kommentiertem Code -- die Möglichkeiten von Ruby in Bezug auf Textbearbeitung, mathematische Berechnungen, Collections, Ein-/Ausgabe, Netzwerkverarbeitung und Concurrency vor.

Wenn Sie Ruby wirklich verstehen wollen, ist dies das Buch, das Sie brauchen.

Inhaltsverzeichnis

1;Inhalt;5 2;Vorwort;9 3;Kapitel 1: Einführung;13 3.1;1.1 Eine Tour durch Ruby;14 3.2;1.2 Ruby ausprobieren;24 3.3;1.3 Über dieses Buch;29 3.4;1.4 Ein Sudoku-Löser in Ruby;30 4;Kapitel 2: Die Struktur und Ausführung von Ruby-Programmen;39 4.1;2.1 Lexikalische Struktur;40 4.2;2.2 Syntaktische Struktur;48 4.3;2.3 Dateistruktur;50 4.4;2.4 Programmkodierung;51 4.5;2.5 Programmausführung;54 5;Kapitel 3: Datentypen und Objekte;57 5.1;3.1 Zahlen;58 5.2;3.2 Text;62 5.3;3.3 Arrays;82 5.4;3.4 Hashes;85 5.5;3.5 Bereiche;87 5.6;3.6 Symbole;90 5.7;3.7 True, False und Nil;91 5.8;3.8 Objekte;92 6;Kapitel 4: Ausdrücke und Operatoren;107 6.1;4.1 Literale und Schlüsselwortliterale;108 6.2;4.2 Variablen;109 6.3;4.3 Konstanten;110 6.4;4.4 Methodenaufrufe;112 6.5;4.5 Wertzuweisung;114 6.6;4.6 Operatoren;124 7;Kapitel 5: Anweisungen und Kontrollstrukturen;141 7.1;5.1 Fallentscheidungen;142 7.2;5.2 Schleifen;151 7.3;5.3 Iteratoren und Aufzählungsobjekte;155 7.4;5.4 Blöcke;166 7.5;5.5 Den Steuerungsablauf modifizieren;172 7.6;5.6 Ausnahmen und Ausnahmebehandlung;182 7.7;5.7 BEGIN und END;194 7.8;5.8 Threads, Fiber und Continuations;195 8;Kapitel 6: Methoden, Procs, Lambdas und Closures;203 8.1;6.1 Einfache Methoden definieren;205 8.2;6.2 Methodennamen;208 8.3;6.3 Methoden und Klammern;211 8.4;6.4 Methodenargumente;214 8.5;6.5 Procs und Lambdas;222 8.6;6.6 Closures;231 8.7;6.7 Method-Objekte;233 8.8;6.8 Funktionale Programmierung;236 9;Kapitel 7: Klassen und Module;245 9.1;7.1 Definieren einer einfachen Klasse;246 9.2;7.2 Sichtbarkeit von Methoden: public, protected, private;265 9.3;7.3 Subklassen und Vererbung;268 9.4;7.4 Erzeugen und Initialisieren von Objekten;276 9.5;7.5 Module;282 9.6;7.6 Laden von Modulen;287 9.7;7.7 Singleton-Methoden und die Eigenklasse;292 9.8;7.8 Methoden-Lookup;294 9.9;7.9 Lookup von Konstanten;297 10;Kapitel 8: Reflexion und Metaprogrammierung;301 10.1;8.1 Typen, Klassen und Module;303 10.2;8.2 Strings und Blöcke auswerten;305 10.3;8.3 Variablen und Konstanten;3
07 10.4;8.4 Methoden;309 10.5;8.5 Hooks;314 10.6;8.6 Tracing;316 10.7;8.7 ObjectSpace und GC;318 10.8;8.8 Benutzerdefinierte Kontrollstrukturen;319 10.9;8.9 Fehlende Methoden und fehlende Konstanten;322 10.10;8.10 Methoden dynamisch erzeugen;326 10.11;8.11 Alias-Verkettung;328 10.12;8.12 Domänenspezifische Sprachen;335 11;Kapitel 9: Die Ruby-Plattform;341 11.1;9.1 Strings;342 11.2;9.2 Reguläre Ausdrücke;348 11.3;9.3 Zahlen und Berechnungen;360 11.4;9.4 Datums- und Uhrzeitwerte;365 11.5;9.5 Collections;367 11.6;9.6 Dateien und Verzeichnisse;392 11.7;9.7 Ein-/Ausgabe;398 11.8;9.8 Netzwerk-Handling;409 11.9;9.9 Threads und Parallelität;416 12;Kapitel 10: Die Ruby-Umgebung;433 12.1;10.1 Den Ruby-Interpreter aufrufen;434 12.2;10.2 Die Top-Level-Umgebung;439 12.3;10.3 Practical Extraction and Report- Arbeitserleichterungen;448 12.4;10.4 Das Betriebssystem aufrufen;451 12.5;10.5 Sicherheit;455 13;Index;461


Portrait

David Flanagan ist Programmierer, verbringt aber die meiste Zeit damit, über Programmiersprachen zu schreiben. Von ihm sind bei O'Reilly neben diesem Buch auch Java in a Nutshell, Java Examples in a Nutshell, Java Power Reference und JavaScript -- kurz & gut erschienen. David hat einen Abschluss in Informatik und Ingenieurwissenschaft vom Massachusetts Institute of Technology. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern im Nordwesten der USA in der Nähe der Grenze zu Kanada, zwischen den Städten Seattle, Washington und Vancouver, British Columbia. Davids Blog ist unter www.davidflanagan.com zu finden. Yukihiro Matsumoto ("Matz")hat Ruby entwickelt. Er ist professioneller Programmierer, der in Japan für die Open-Source-Firma netlab.jp gearbeitet hat. Matz ist in Japan bekannt als ein Open-Source-Evangelist. Er hat schon einige Open-Source-Produkte wie cmail, einem Emacs-basierten Mail-User-Agenten, komplett geschrieben in Emacs lisp, veröffentlicht. Ruby ist sein erstes Software-Produkt, das ausserhalb von Japan bekannt wurde.

Pressestimmen

"Alle Themen sind gut aufbereitet und mit Beispiel-Code ausgestattet ¿ so macht das Lernen richtig Spaß und der/die LeserIn bekommt bald ein sehr umfassendes Wissen über Ruby. [...] Auf dem Umschlag steht: ¿Wenn Sie Ruby wirklich verstehen wollen, ist dies das Buch, das Sie brauchen.¿ Dem kann ich mich nur anschließen." - phpsecurity.wordpress.com, Januar 2010Lesen Sie die ausführliche Rezension unter: http://phpsecurity.wordpress.com/books/#psruby
"...richtet sich sowohl an erfahrene Programmierer, die sich in die Skriptsprache einarbeiten, als auch an Ruby-Programmierer, die ihr Werkzeug besser beherrschen wollen. Konzipiert als informelle Sprachspezifikation, angereichert mit vielen praktischen Codebeispielen, ist das Buch unverzichtbar für jeden Entwickler, der über den Horizont von Ruby on Rails hinaus die Programmiersprache Ruby in ihrer Tiefe verstehen will." - iX, April 2009
"Das Buch stellt die Eigenheiten von Ruby zunächst in einem Schnelleinstieg vor und erläutert dann umfassend alle Sprachelemente und Kontrollstrukturen von Ruby. Gut berücksichtigt werden Einsatzmöglichkeiten von Ruby bei Textprocessing und Netzwerkverarbeitung. Viele kommentierte Code-Beispiele, die auch als Bausteine für eigene Entwicklungen genutzt werden können. Sehr interessant die Hinweise auf die weitere Entwicklung der Sprache." - ekz-Informationsdienst, Februar 2009
"Das Buch übernimmt sich in keinster Weise, was die Versprechungen des Klappentextes angeht.[...][Es] führt einen schnell und gezielt in die
wichtigsten Unterschiede zwischen Ruby und anderen Programmiersprachen ein." - Fabian Richter, IT-Stammtisch Darmstadt, Dezember 2008
"Auf dem Einband von Die Programmiersprache Ruby steht zu lesen: "Wenn Sie Ruby wirklich verstehen wollen, ist dies das Buch, das Sie brauchen. So ist es und dem ist nichts hinzuzufügen." - textico.de, September 2008
"Das Handbuch liefert umfassende Informationen zu den Versionen 1.8 sowie 1.9 von Ruby. Es setzt ein grundsätzliches Verständnis des Programmierens voraus. Ein Tutorial zu Beginn des Buchs vermittelt einen Eindruck von der Funktionsweise der Sprache. Der anschließende Teil erläutert Konzepte, Strukturen und Datentypen." - linux user, 06/10
EAN: 9783868990157
Untertitel: ebook Ausgabe.
Verlag: O'Reilly Media
Erscheinungsdatum: Juni 2013
Seitenanzahl: 480 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben