HUDU

Apache Cochise 8 - Western


€ 0,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Mai 2015

Beschreibung

Beschreibung

Historische Persönlichkeiten wie der Apachenhäuptling Cochise und Geronimo bewiesen Ehrgefühl und den Willen, die Heimat zu verteidigen. Sie und ihre stolzen Stammesangehörigen zeigten ihren Mut im Konflikt mit dem militärisch überlegenen weißen Einwanderer. »He, du sollst nicht schnarchen«, sagte Biff Kelford und stieß dem Beifahrer den Zeigefinger in die Seite. Slim Jackson brummelte etwas Unverständliches, ruckte hoch und riß die Greener an die Schulter. Mit verschwommenem Blick suchte er ein Ziel, die Gegner, denen er die Rehposten aufbrennen konnte. Aber Biffs meckerndes Lachen brachte Jackson schnell wieder zu sich »Oh, verdammt«, sagte Slim krächzend, »das Geschaukel hat mich müde gemacht. Laß doch die Gäule schneller laufen, sonst schlafe ich wieder ein.« Kelford schüttelte den Kopf. »Lieber nicht, die Pferde sind müde genug. Sie geben schon ihr Letztes, und der Weg zur Station auf dem Paß ist steil.« Die schwere Concord-Kutsche der Butterfield Overland war voll beladen. Auf dem Dach türmte sich das Gepäck der Passagiere. Biff und Slim hatten es mit Lederriemen gesichert. Im Wagen saßen sechs Fahrgäste, die einen Haufen Dollars dafür bezahlt hatten, auf dem schnellsten Wege nach Tombstone zu gelangen. Im Sattel eines halbwegs guten Pferdes war es ungleich bequemer, aber einen einsamen Reiter ließen die Apachen selten ungeschoren. Tombstone - diesem Wort haftete etwas an, das die meisten Männer dieser Zeit förmlich hochriß. Auch viele Frauen, vor allem diejenigen der leichteren Art, wollten in Tombstone ihr Glück machen. Die kleine Town im heißen Südwesten des Territoriums Arizona zog Abenteurer, Flittergirls, Kartenhaie und Digger an wie das Licht in der Dunkelheit die Fliegen. Denn aus Tombstones Umgebung wurden neue Silber- und Goldfunde gemeldet. Die Gerüchte verbreiteten sich im menschenleeren Land schneller als ein Buschfeuer.
EAN: 9783863779023
Untertitel: Thomas Jeffords kämpft alleine.
Verlag: Martin Kelter Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2015
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben