HUDU

Humor in Europa

eBook
€ 12,99
Print-Ausgabe € 14,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
August 2012

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Europa, Note: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: ¿Sag mir, worüber du lachst, und ich werde dir sagen, woher du kommst¿ (Fischer-Fabian 2003, S.11). Die folgende Arbeit erklärt, warum es den Europäischen Humor nicht gibt und worin die länderspezifischen Unterschiede bestehen. Jedes Land hat seine eigenen Sitten und seinen ganz eigenen Humor. Versucht man einem Italiener einen Witz vom Gehörnten zu erzählen, wird man wohl vergebens auf ein Lachen warten, während man sich in Frankreich darüber ausschüttet. Wo den Dänen die Fähigkeit fehlt über sich selbst zu lachen, lacht der Schweizer über nichts lieber. Während der Italiener zur Übertreibung neigt, ist ein typischer Wesenszug des Engländers die Untertreibung. Die gemeinhin als humorlos geltenden Deutschen lieben es einen Witz auch über sein Ende hinweg auszuwalzen und lachen im Prinzip über alles außer sich selbst. Man sieht folglich: Gelacht wird überall auf der Welt - es stellt sich nur die Frage worüber? Dieses zu ergründen soll Gegenstand dieser Arbeit sein.
EAN: 9783656260479
Untertitel: Dateigröße in KByte: 403.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: August 2012
Seitenanzahl: 22 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben