HUDU

Magie der Schatten - Band 1: Barshim und Cashimae

eBook
€ 8,99
Print-Ausgabe € 12,95
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2012

Beschreibung

Beschreibung

Die Alte Welt, zwei Länder, in denen Magie so selbstverständlich ist, wie das Atmen. In den Hallen Natriells schwebt ein in Leder gebundenes Buch. Mit einem Bann belegt. Man gab ihm den Namen 'Buch des Lebens'.
In ihm ist eine alte Legende auf brüchigem Pergament geschrieben. Sie erzählt von den Wächtern, den Vigils, und von den Boten, zwei Elementar-Magier, die das Ende der Alten Welt bedeuten.
In jener Nacht übergibt ein Drache zwei Kinder, Barshim und Cashimaé, in die Obhut der Alten Welt. Gezeichnet von der Angst der Worte und von der eigenen Vergangenheit fürchten die Magier, die um die alte Saga wissen, dies sei das Erwachen der Boten.
Doch wo Furcht ist, ist der Wunsch nach Macht nicht weit. Tamin, ein Mitglied des Kreises Natriells, erkennt die unglaubliche Macht, die in diesen zwei Magier steckt und will sie sich zu eigen machen.
Barshim und Cashimaé wachsen in einem Umfeld aus Misstrauen und Angst auf, bis sie glauben, dass niemand es gut mit ihnen meint und alle ihren Weg beeinflussen wollen.
Doch was ist, wenn eine alte Legende falsch interpretiert wird?
Wenn jene, die die Elemente beherrschen, auf Rache aus sind?
Wenn sich die letzten Seiten des Buches füllen, ziehen Schatten über das Land.
Die Legende beginnt gerade erst. Am Ende wird nichts mehr sein, wie es einmal war.

Buchrücken:
Eine Legende, die falsch gedeutet wird.
Ein Drache, der zwei Kinder bringt.
Ein Buch in rotes Leder gebunden und mit einem Bann belegt.
"Eure Zukunft ist euer Weg aus der Vergangenheit. Es treiben Wellen der Ewigkeit auf dem Wasser".
Der Drache fliegt weiter, zurück bleiben Barshim und Cashimaé und ein ganzes Land, das sie fürchtet. Zurück bleibt auch die Angst vor Worten, die auf brüchigem Pergament stehen. Was als Ehre gelten soll, beginnt ein Spielball zu werden.
Was ist, wenn man die Macht besitzt, die Elemente zu beherrschen?
Und was, wenn sich alles in zwei Personen festigt, die sich nur lieben wollten und am Ende das Wort "Wir" zum eigenem Gesetz machen?
Und werden Barshim und Cashimae es schaffen gegen die Vorbehalte eines ganzen Landes zu bestehen?
"Ewigkeit wird zu einer Grenze, wenn man ihr einen Namen gibt"

Barshim und Cashimae ist der erste Band der Fantasy-Trilogie "Magie der Schatten"

Portrait

C.S. Steinberg ist 1977 in Deutschland geboren. 2007 wagt sie die erste Veröf-fentlichung in der Autorenanthologie "Handverlesen". 2009 präsentiert sie "Savinama - der Wächter", das Begleitbuch zur Trilogie "Magie der Schatten" erstmals im Internetradio und baut sich damit eine Fangemeinde auf. 2011 erscheint "Savinama" als Buch, 2012 als ebook. Mehr Informationen zur Auto-rin auf www.cssteinberg.de
EAN: 9783944124148
Untertitel: Fantasy-Roman. 1. Auflage.
Verlag: mainbook Verlag
Erscheinungsdatum: November 2012
Seitenanzahl: 320 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben