HUDU

Im Spiegel des Sozialen

eBook
€ 22,99
Print-Ausgabe € 29,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Die Studie untersucht - gleichsam zwischen ,Schrift und Bild' - die Spezifika von Sozialität innerhalb von Social Network Sites. Der Komplexität dieser Forschungsfrage wird durch eine Forschungskonzeption entsprochen, die Diskurse der Selbstthematisierung, der sozialen Aushandlungsprozesse und der Medienumgebung reziprok betrachtet. Das Forschungsdesign basiert auf der Grounded Theory und verbindet somit sukzessiv und iterativ sowohl theoretische als auch qualitativ empirische Perspektiven auf Sozialität. Daraus resultiert eine detaillierte Beschreibung der Sozialität in Social Network Sites, die darüber hinaus die Konstruktion des sozialen Raums und die Relevanz sozialer Kontinuität diskutiert.

Inhaltsverzeichnis

Sozialität als Zentrale Forschungsfrage.
Methodologie: Cultural Studies und Grounded Theory.
Vom Internat zum Web 2.0.
Social Network Sites als kulturelle Phänomene.
Theoretische Perspektiven zur Datenerhebung: Selbstthematisierung.
Sozialbezug.
Mediale Bezüge.
Raum, Ort und Sozialität: Nähe und Distanz des Sozialen.
Raummetaphern und Grenzmarkierungen.
Ergänzungs- und Kompensationsräume.
Sozialität in Social Network Sites. Limitationen.

Innenansichten

Portrait

Bianca Meise ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienwissenschaften an der Universität Paderborn und wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt "Zentrum Musik - Edition - Medien. Musik und nicht-textuelle Objekte im Kontext digitaler Editionen." 


EAN: 9783658062453
Untertitel: Zur Konstruktion von Sozialität in Social Network Sites. 2015. Auflage. 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie. eBook. Dateigröße in MByte: 2.
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: viii240
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben