HUDU

Lötschbergbahn


€ 6,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juli 2010

Beschreibung

Beschreibung

Die Erbauer der 1913 eröffneten Lötschbergstrecke bewiesen Weitsicht: Von Beginn an zogen Elektroloks die Züge über die 27 Promille steile Nordrampe von Frutigen nach Kandersteg, durch den 14,6 km langen Lötschbergtunnel und anschließend über die landschaftlich herausragende Südrampe hinab nach Brig mit einzigartigen Ausblicken auf die Walliser Gipfelwelt. Über Bau, Technik und Betrieb des 2007 eingeweihten Lötschberg-Basistunnels wird in eigenen Beiträgen berichtet. Freuen Sie sich auf die EJ-Sonderausgabe über eine der spektakulärsten Alpenbahnen, bebildert mit herrlichen, teils großformatigen Aufnahmen von 1910 bis heute. Jetzt als ideale Ergänzung zum Sonderheft "Die BLS - eine moderne Alpenbahn" (54801)! 92 Seiten, umfassend bebildert, mit vielen Informationen über die zahlreichen Strecken der BLS-Betriebsgruppe (BLS, GBS, SEZ und BN) und ihre Triebfahrzeuge.
EAN: 9783896109217
Untertitel: Thun-Spiez-Brig Eisenbahn Journal Sonder-Ausgabe 2/2010. Dateigröße in MByte: 26.
Verlag: VGB VerlagsGruppeBahn
Erscheinungsdatum: Juli 2010
Seitenanzahl: 92 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben