HUDU

Nelles Guide Reiseführer Kambodscha - Laos


€ 11,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
August 2016

Beschreibung

Beschreibung

REISEZIELE: Der Nelles Guide führt Sie in Kambodscha durch die einzigartigen Tempel von Angkor, den Königspalast in Phnom Penh und zu den Badestränden von Sihanoukville. Er begleitet Sie in Laos bei stimmungsvollen Bootsfahrten auf dem Mekong, bei Spaziergängen durch die Hauptstadt Vientiane und die alte Königsstadt Luang Prabang sowie bei der Erkundung des Boloven-Plateaus mit seinen Bergvölkern.

GESCHICHTE: Das in Südost-Asien einzigartige Khmer-Reich von Angkor erlebte seine Blüte vom 8.- 13. Jahrhundert. Mit Laos teilte Kambodscha später das Schicksal als französische Kolonie. Laos ist heute eine Volksdemokratie, während Kambodscha 1993 Prinz Sihanouk zum König einer konstitutionellen Monarchie wählte.

REISEINFORMATIONEN: Da Kambodscha und Laos nur punktuell eine voll entwickelte touristische Infrastruktur besitzen, sind die ausführlichen Reiseinfos am Ende des Buches bei der Reiseplanung besonders hilfreich. Hier finden Sie Wissenswertes über Verkehrsmittel, Klima, Reisezeit, Gesundheitsvorsorge und viele praktische Tipps.

INFORMATIONEN ZU KAMBODSCHA UND LAOS:
Kambodscha und Laos begeistern Besucher mit ihren altehrwürdigen Tempelanlagen, aber auch mit Naturschätzen und gastfreundlichen Bewohnern. Der druckfrische Nelles Guide Kambodscha - Laos führt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der beiden südostasiatischen Staaten und liefert interessantes Hintergrundwissen zu Geschichte, Kultur und Natur.

Kambodscha (14 Mio. Einwohner), etwa halb so groß wie Deutschland, steht vor allem für eine Sehenswürdigkeit, die in der ganzen Welt berühmt ist: die Tempel von Angkor. Die Region von Angkor war vom 9. bis 15. Jahrhundert Zentrum des Khmer-Königreichs, dessen Herrscher hier großartige Baudenkmäler mit aufwendigem Dekor hinterließen. Bis heute sind mehr als 1000 Tempel und Heiligtümer in dem Gebiet entdeckt worden. Größte und bekannteste Tempelanlage ist Angkor Wat aus dem 12. Jh. mit mächtigen Gebäuden und äußerst kunstvollen Reliefs. Ausgangsort zur Erkundung von Angkor ist die ganz auf Touristen eingestellte Stadt Siem Reap.

Wer Kambodscha wirklich kennenlernen will, sollte auch einen Besuch in der Hauptstadt Phnom Penh nicht versäumen. Hier kann man sich im Nationalmuseum wiederum ausgiebig mit der Kunst der Khmer beschäftigen und den prachtvollen Königspalast mit der Silber-Pagode bewundern. Einen bewegenden Einblick in die Periode der Schreckensherrschaft der Roten Khmer (1975-1979) gewähren das Tuol Sleng Genozid-Museum sowie die Gedenkstätte Killing Fields/Choeng Ek Memorial.

Das kambodschanische Hinterland bietet mit dem Bergkurort Bokor, den Höhlentempeln bei Kampot und dem Strandbad Sihanoukville viel Abwechslung für Entdecker; auch eine Bootsfahrt auf dem Mekong sollte man nicht versäumen.

Der Mekong ist auch die Lebensader des Binnenstaates Laos. Er ist mit einer Fläche von 236 800 km2 und 6,5 Mio. Einwohnern das am dünnsten besiedelte Land Südostasiens. Wichtigste Sehenswürdigkeit ist die alte Königsstadt Luang Prabang mit ihrem Königspalast, ihren Tempeln und ihren zahlreichen bis heute aktiven Klöstern.

In der ruhigen Landeshauptstadt Vientiane stehen drei Tempel von Weltrang: Als nationales Symbol gilt der Wat That Luang mit seinem großen, goldfarben bemalten Stupa. Im Wat Ho Phra Keo von 1565 sind Steintafeln und Buddha-Statuen ausgestellt. Auf dem Gelände des Wat Sisaket gewähren Hunderte von Buddha-Statuen aus verschiedenen Epochen und Landesteilen einen Einblick in die Kunstgeschichte der Region.

Auf der sehr dünn besiedelten Hochebene im Nordosten des Landes stehen in der Ebene der Tonkrüge zahllose riesige, rund 2000 Jahre alte Steinkrüge, die möglicherweise als Begräbnisurnen eines megalithischen Volkes dienten.

Im Süden des Landes lohnen die Karstlandschaft von Mahaxi, das fruchtbare Boloven-Plateau, der Khmer-Tempel Wat Phu im Mekong-Tal und die Mekong-Inseln von Si Phan Don einen Besuch.

DIE SERIE NELLES GUIDE REISEFÜHRER:
Der Nelles Guide Reiseführer deckt alle speziellen Anforderungen an moderne Reiseführer ab. Er enthält Ausführliches zu Geschichte und Kultur, beschreibt alle wichtigen Reiseziele und gewährt spannende Einblicke in Landestypisches. Mehr als 100 fantastische Farbfotos animieren zum ausgiebigen Blättern und Lesen. Außerdem bietet der Guide praktische Informationen zur Reisevorbereitung und gibt viele nützliche Tipps zum Aufenthalt vor Ort. Die topaktuellen Texte korrespondieren mit den zahlreichen detailgenauen Karten und Plänen.

Inhaltsverzeichnis

Kartenverzeichnis
Impressum / Kartenlegende / Haftungsbeschränkung

- KAMBODSCHA -

GESCHICHTE UND KULTUR
Geschichte im Überblick
Landeskunde
Geschichte Kambodschas
Kunst Kambodschas
Die prä-angkorianische Kunst
Die Kunst von Angkor
Die post-angkorianische Kunst

PHNOM PENH
Phnom Penh
Nationalmuseum
Königspalast und Silber-Pagode
Tuol Sleng Genozid-Museum
Killing Fields
Wat Phnom
Wat Ounalom
Märkte
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

ENTDECKUNGEN IM HINTERLAND
Umgebung von Phnom Penh
Die Küste
Kampot / Kep
Sihanoukville
Entlang dem Mekong nach Stung Treng
Der Nordosten
Kompong Thom / Sambor Prei Kuk
Tempel im Norden / Preah Vihear
Nationalstraße 5 / Battambang
INFO:Verkehrsverbindungen, Restaurants

ANGKOR
Siem Reap
Besichtigung von Angkor
Tempel von Roluos
AngkorWat
Bergtempel Bakheng
Stadt Angkor Thom
Bayon-Tempel
Baphuon-Tempel
Tempel am Kleinen Rundweg
Ta Prohm
Tempel am Großen Rundweg / Preah Khan
Ausflüge von Siem Reap
Banteay Srei
Phnom Kulen / Kbal Spean
Beng Mealea / Phnom Krom / Tonle Sap
INFO:Verkehrsverbindungen, Restaurants

- LAOS -

GESCHICHTE UND KULTUR
Geschichte im Überblick
Laotische Landeskunde
Laotische Geschichte
Laotische Kunst und Kultur

VIENTIANE
Vientiane
Ausflüge von Vientiane
INFO:Verkehrsverbindungen, Restaurants

LUANG PRABANG
Königsstadt Luang Prabang
Ausflüge / Pak-Ou-Höhlen
INFO:Verkehrsverbindungen, Restaurants

DIE EBENE DER TONKRÜGE
Phone Savanh
INFO:Verkehrsverbindungen, Restaurants

DER SÜDEN
Thakhek und die Karstlandschaft von Mahaxai
Savannakhet und Saravan
Provinz Champasak / Pakse
Boloven-Plateau
Champasak /Wat Phu
Si Pan Done
Khong Phapheng-Wasserfall
INFO:Verkehrsverbindungen, Restaurants

REISE-INFORMATIONEN - KAMBODSCHA -
Reisevorbereitungen
Reisezeit und Klima
Einreise und Visum
Geld
Zollvorschriften
Anreise und Grenzübergänge
Reisen in Kambodscha
Flugzeug / Bus / Boot
Zug / Taxis
Botschaften / Information
Internet-Adressen
Öffnungszeiten / Post und Telekommunikation
Sicherheit

REISE-INFORMATIONEN - LAOS -
Reisevorbereitungen
Reisezeit und Klima
Einreise und Visum
Anreise und Grenzubergänge
Reisen in Laos
Flugzeug / Bus / Schiff
Straßenverkehr / Botschaften / Information
Internet-Adressen
Geld
Post und Telekommunikation
Sicherheit
Zollvorschriften
Reisetipps fur Kambodscha und Laos
Elektrizität
Fotografieren
Gesundheitsvorsorge und Impfungen
Kleidung und Ausrüstung
Schutz vor Diebstahl
Verhaltenstipps
Zeitunterschied
Glossar
Autoren / Fotografen

Register

Hotelverzeichnis

Portrait

Annaliese Wulf bewies bei unzähligen Asien-Reiseleitungen ihre fundierten kunstgeschichtlichen Kenntnisse. Berthold Schwarz, Chefredakteur des Nelles Verlags, bereist seit seinem Studium der Geografie und Ethnologie die Länder Südostasiens und leitete dort zahlreiche Studien- und Wanderreisen. Jürgen Bergmann studierte Alte Geschichte, Kunstgeschichte und Archäologie. Er ist Redakteur, Autor und Reiseleiter.
EAN: 9783865747143
Untertitel: Angkor. Dateigröße in MByte: 42.
Verlag: Nelles Verlag
Erscheinungsdatum: August 2016
Seitenanzahl: 264 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben