HUDU

Wie wird die Datenqualität durch den Computereinsatz bei mündlich-persönlichen Interviews verbessert?

eBook
€ 12,99
Print-Ausgabe € 13,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Fakultät der Geistes- und Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach der Qualität von erhobenen Daten ist schon immer ein zentrales Thema bei jeglicher Art von Befragung. Edith D. de Leeuw äußerte sich beispielsweise wie folgt dazu: ¿There can be no dispute that we should aim for high quality data.¿ Seitdem elektronische Geräte, wie zum Beispiel der Computer, bei Befragungen eingesetzt wurden, hat die Diskussion über Qualität ganz neue Dimensionen angenommen, da allein aus technischen Gründen zahlreiche Verbesserungen vorgenommen werden konnten. Einige dieser Verbesserungsmöglichkeiten werden auf den folgenden Seiten genauer beschrieben. Außerdem soll geklärt werden, ob es durch den Einsatz von Computern tatsächlich zu einer erhöhten Datenqualität kommt. Es handelt sich hier um den Einsatz von Computern bei mündlich-persönlichen Interviews. Diese Methode heißt CAPI und was darunter genau zu verstehen ist, soll gleich zu Beginn erklärt werden. Danach werden einige Möglichkeiten zur Verbesserung der Datenqualität beleuchtet und diese dann anhand von ausgewählten Studien belegt und erläutert. Das Hauptinteresse liegt bei der Beantwortung der Forschungsfrage, wie die Datenqualität durch den Computereinsatz bei mündlich- persönlichen Interviews verbessert werden kann.
EAN: 9783656896890
Untertitel: Dateigröße in KByte: 506.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 20 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben